Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Die consolewars Awards 2008

Wir ehren die besten Spiele des letzten Jahres

Sonntag, 11. Januar 2009 um 14:00 von junkiexxl

Auch diesmal wurden von uns die besten Spiele des vergangenen Jahres gewählt, und glaubt uns, in diesem Jahr war es besonders schwer. Viele Topspiele erschienen in der Zeit vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2008, und völlig unabhängig von Wertungen oder sonstigem Schnickschnack haben die Crew-Mitglieder ihre Lieblingsspiele gewählt. Die Stimmen wurden nun ausgewertet und wir können euch die consolewars Spiele des Jahres 2008 präsentieren:



Spiel des Jahres 2008

Wie oben bereits erwähnt: In 2008 sind viele Topspiele erschienen und nicht wenige davon sind "Spiel des Jahres"-würdig. Das spiegelte sich auch in der diesjährigen Wahl wieder. So war diese sehr spannend, am Ende konnte sich jedoch Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots durchsetzen. Nur knapp dahinter rangiert auf dem zweiten Platz Gears of War 2 und Grand Theft Auto IV sicherte sich Platz drei.

1. Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots (Konami, PS3)

2. Gears of War 2 (Microsoft, Xbox 360)

3. Grand Theft Auto IV (Take 2, PS3/Xbox 360)



Handheld-Spiel des Jahres

Unterwegs (oder im Bett, oder auf dem WC) wird immer öfter gespielt. Grund dafür ist ein Handheld-Boom, der in den letzten Jahren stattfand. Auch die Hersteller merkten dies und bringen vermehrt große Marken für die Kleinen. Eine solche große Marke konnte 2008 vollends überzeugen: God of War: Chains of Olympus sicherte Kratos einen Platz an der Spitze des Olymp. Dahinter landet Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf auf Platz zwei, während Platz drei an The World Ends with You geht.

1. God of War: Chains of Olympus (Sony Computer Entertainment, PSP)

2. Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf (Nintendo, NDS)

3. The World Ends with You (Square Enix, NDS)



Actionspiel des Jahres

Actionspiele gehören mit zu den populärsten Spielen, kann man in diesem doch tolle Geschichten erleben und dabei noch in heißen Gefechten das Adrenalin steigern. Am meisten überzeugen konnte uns da im vergangenen Jahr Grand Theft Auto IV, welches sich mit einem respektablen Vorsprung Platz eins sichern konnte. Auf Platz zwei konnte sich Dead Space einnisten, Rang drei besetzt Ninja Gaiden II.

1. Grand Theft Auto IV (Take 2, PS3/Xbox 360)

2. Dead Space (Electronic Arts, PS3/Xbox 360)

3. Ninja Gaiden II (Microsoft, Xbox 360)



1st-/3rd-Person Shooter des Jahres

In Shootern, egal ob aus der Ego-Perspektive oder aus der dritten Person, geht es meist um das reine Ballervergnügen. Doch um lange Spaß zu machen, müssen diese Spiele schon etwas besonderes bieten und das Gesamtbild muss einfach stimmen. Alles gestimmt hat 2008 wohl bei Gears of War 2, anders ist dieser Kantersieg in dieser Kategorie nicht zu erklären. So gingen die meisten Stimmen an das Spiel aus dem Hause Epic Games und lassen weit abgeschlagen nur noch Battlefield: Bad Company auf Platz zwei und Resistance 2 auf Platz drei zurück.

1. Gears of War 2 (Microsoft, Xbox 360)

2. Battlefield: Bad Company (Electronic Arts, PS3/Xbox 360)

3. Resistance 2 (Sony Computer Entertainment, PS3)



(Action-)Adventure des Jahres

Adventures und vor allem Action-Adventures können durch Elemente abseits von Schießereien und Gewalt überzeugen, egal ob es sich dabei um Rätseleinlagen oder der Möglichkeit zum "gewaltlosen Voranschreiten" handelt. Erfolgreich an allen Titeln vorbei schleichen konnte sich dabei Old Snake und sicherte so mit einem deutlichen Vorsprung den ersten Platz für Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots. Dahinter landeten No More Heroes und Mirror's Edge auf Platz zwei, bzw. Platz drei.

1. Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots (Konami, PS3)

2. No More Heroes (Eidos, Wii)

3. Mirror's Edge (Electronic Arts, PS3/Xbox 360)



Strategiespiel/Simulation des Jahres

Auch das Strategie- und Simulations-Genre war 2008 erfreulicherweise überraschend gut besetzt. So konnten Hobby-Strategen in einigen nennenswerten Titeln ihr taktisches Können beweisen, egal ob rundenbasiert oder in Echtzeit. Ein Spiel konnte sich dabei in diesem Jahr den Platz an der Spitze sichern: Valkyria Chronicles aus dem Hause Sega. Advance Wars: Dark Conflict besetzt Rang zwei, auf Platz drei landete die Simulation Viva Pinata: Chaos im Paradies.

1. Valkyria Chronicles (Sega, PS3)

2. Advance Wars: Dark Conflict (Nintendo, NDS)

3. Viva Pinata: Chaos im Paradies (Microsoft, Xbox 360)



RPG des Jahres

Rollenspiele gehören zu einem immer beliebter werdenden Genre, egal ob man sich wirklich auf ein Spiel freut oder mit einer Exklusivankündigung für "sein" System protzen will ( ;) ). Neben zahlreichen Ankündigungen sind 2008 aber auch einige RPGs erschienen, sowohl West-RPGs als auch typische Ost-RPGs. In dieser Wahl durchsetzen konnte sich diesmal jedoch ein Vertreter aus dem Westen: Fable II. Auch auf Platz zwei landete mit Fallout 3 ein westliches Action-RPG, das Ost-RPG Lost Odyssey darf sich über Platz drei freuen.

1. Fable II (Microsoft, Xbox 360)

2. Fallout 3 (Ubisoft, PS3/Xbox 360)

3. Lost Odyssey (Microsoft, Xbox 360)



Rennspiel des Jahres

In jedem Rennspiel geht es nur um eines: Den ersten Platz zu erreichen. Auch im Rennen um das Rennspiel des Jahres konnte sich ein Spiel an die Spitze setzen. Dabei handelt es sich um MotorStorm: Pacific Rift, welches knapp vor dem Zweitplatzierten Burnout Paradise das Ziel erreichte. Auf Platz drei kam Pure ins Ziel.

1. MotorStorm: Pacific Rift (Sony Computer Entertainment, PS3)

2. Burnout Paradise (Electronic Arts, PS3/Xbox 360)

3. Pure (Disney Interactive, PS3/Xbox 360)



Sportspiel des Jahres

Jährliche Updates im Sportgenre sind schon lange üblich. Doch werden nicht nur Lizenzen aktualisiert, sondern auch spielerisch tut sich oft einiges. Überzeugen konnte dabei im vergangenen Jahr am meisten FIFA 09, welches mit großem Vorsprung auf Platz eins landete. Platz zwei geht an NBA 2K9 und Konamis PES 2009 nimmt Platz drei auf dem Podest ein.

1. FIFA 09 (EA Sports, PS3/Xbox 360/Wii)

2. NBA 2K9 (2K Sports, PS3/Xbox 360)

3. PES 2009 (Konami, PS3/Xbox 360)



Jump 'n' Run des Jahres

Hüpfend und rennend das Ende eines Levels erreichen, das macht ein Jump 'n' Run aus. Spiele aus diesem Genre sind aber nicht immer simpel, sondern können auch Profis des öfteren zur Weißglut bringen. Aber dennoch machen sie immer wieder Spaß. Am meisten Spaß hat uns dabei LittleBigPlanet gemacht. Mit deutlichem Vorsprung konnte es sich vor LostWinds und Wario Land: The Shake Dimension setzen.

1. LittleBigPlanet (Sony Computer Entertainment, PS3)

2. LostWinds (Frontier, WiiWare)

3. Wario Land: The Shake Dimension (Nintendo, Wii)



Beat 'em Up des Jahres

Was damals noch ein typischer "Spielhallen-Sport" war, ist schon lange nicht mehr aus der Konsolenwelt wegzudenken. Am besten tritt man gegen einen Freund an und freut sich hämisch, wenn er (virtuell) die Fresse poliert bekommt. Geprügelt haben sich auch bis zuletzt zwei Titel aus dem Genre. So konnte Super Smash Bros. Brawl sprichwörtlich in allerletzter Sekunde zum Tiefschlag ansetzen und Soul Calibur IV auf den zweiten Platz befördern. Auf Platz drei landet das Remake Super Street Fighter II Turbo HD Remix.

1. Super Smash Bros. Brawl (Nintendo, Wii)

2. Soul Calibur IV (Ubisoft, PS3/Xbox 360)

3. Super Street Fighter II Turbo HD Remix (Capcom, XBLA)



Multiplayerspiel des Jahres

Alleine spielen macht Spaß, doch mit Freunden macht es noch viel mehr Spaß. Egal ob zusammen oder gegeneinander, nebeneinander auf der Couch oder online übers Internet. Jedenfalls war die Entscheidung in dieser Kategorie bis zum Ende hin spannend, denn vor allem in dieser Generation setzen Entwickler oft auf Mehspieler-Modi in ihren Spielen. Am meisten Spaß machte dabei LittleBigPlanet, während Gears of War 2 nur knapp dahinter Platz zwei einnimmt. Platz drei geht an Super Smash Bros. Brawl.

1. LittleBigPlanet (Sony Computer Entertainment, PS3)

2. Gears of War 2 (Microsoft, Xbox 360)

3. Super Smash Bros. Brawl (Nintendo, Wii)



Partyspiel des Jahres

Immer öfter kommen auf Parties Konsolen zum Vorschein, um die Stimmung anzuheizen. Egal ob schiefe Töne beim Karaoke, hitzige Raterunden oder einfach nur spaßige Spielprinzipe - gute Stimmung ist garantiert. Der Partykönig 2008 ist dabei BUZZ! Quiz TV. Knapp dahinter auf Platz zwei landete Mario Kart Wii und Platz drei geht an Boom Blox.

1. BUZZ! Quiz TV (Sony Computer Entertainment, PS3)

2. Mario Kart Wii (Nintendo, Wii)

3. Boom Blox (Electronic Arts, Wii)



e-Distribution Neuentwicklung des Jahres

Download-Spiele sind eine willkommene Abwechslung von Vollpreistiteln. Oft bekommt man spaßige Spiele für wenig Geld, die man zwischendurch einfach mal starten kann. Haben wir uns im letzten Jahr noch Plattformübergreifend für ein Spiel entschieden, wollten wir aufgrund der enorm hohen Anzahl an nennenswerten Spielen diesmal allen Plattformen eine Chance geben. Deshalb haben wir diese Kategorie auf die verschiedenen Download-Portale aufgeteilt.


Im PlayStation Network konnte sich WipEout HD ganz Klar an die Spitze setzen, was bei der Geschwindigkeit aber auch kein Problem gewesen sein dürfte. Das Knobelspiel echochrome konnte sich den zweiten Platz sichern und das außergewöhnliche The Last Guy landete auf Platz drei.

1. WipEout HD (Sony Computer Entertainment)

2. echochrome (Sony Computer Entertainment)

3. The Last Guy (Sony Computer Entertainment)



Auch auf Xbox Live Arcade hat sich schnell ein Favorit gefunden. Der erste Platz geht an das tolle und ideenreiche Braid. Platz zwei geht an die Castle Crashers und Mega Man 9 belegt Platz drei.

1. Braid (Number None)

2. Castle Crashers (The Behemoth)

3. Mega Man 9 (Capcom)



Erst im vergangenen Jahr gestartet ist Nintendos WiiWare-Service, dennoch haben bereits einige Perlen den Weg in den Wii Shop gefunden. Überzeugen konnte uns dabei das erst vor kurzem erschienene World of Goo, welches den ersten Platz einheimsen konnte. Mega Man 9 landete auf Platz zwei und den dritten Rang sicherte sich LostWinds.

1. World of Goo (2D Boy)

2. Mega Man 9 (Capcom)

3. LostWinds (Frontier)



Bestes vom Rest

Es gibt Spiele, die lassen sich nicht wirklich in eines der oben genannten Genres einordnen. Für solche ist diese Kategorie gedacht. Und den ersten Platz macht hier Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf. Platz zwei konnte sich echochrome sichern, Wii Fit nimmt den dritten Platz ein.

1. Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf (Nintendo, NDS)

2. echochrome (Sony Computer Entertainment, PSN/PSP)

3. Wii Fit (Nintendo, Wii)



Überraschung des Jahres

Was für Kinder Überraschungseier sind, sind für uns Gamer die Überraschungsspiele. Die Schokolade (Screens und Videos) macht Lust auf mehr, aber man weiß noch nicht was einen erwartet. Bis man dann die Kapsel öffnet (das Spiel einlegt) und es losgeht. Und schon hat man im besten Fall eine tolle Überraschung vor sich. Solche Ü-Spiele gab es auch im vergangenen Jahr. Die größte Überraschung war für uns dabei Dead Space aus dem Hause EA. Platz zwei geht an Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf und Platz drei an Valkyria Chronicles.

1. Dead Space (Electronic Arts, PS3/Xbox 360)

2. Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf (Nintendo, NDS)

3. Valkyria Chronicles (Sega, PS3)



Enttäuschung des Jahres

Wo Überraschungen zu finden sind, gibt es leider auch immer wieder Enttäuschungen. Und nur um dies gleich klarzustellen: Es geht hier nicht um Spiele, die schlechte Kritiken eingeheimst haben, sondern schlicht und einfach um Spiele, von denen man viel erwartet hat und diese Erwartungen am Ende leider nicht in jeder Hinsicht erfüllt werden konnten. Enttäuscht hat uns dabei am meisten Alone in the Dark. Dahinter landen Banjo-Kazooie: Schraube Locker auf Platz zwei und Grand Theft Auto IV auf Platz drei.

1. Alone in the Dark (Atari, PS3/Xbox 360/Wii)

2. Banjo-Kazooie: Schraube Locker (Microsoft, Xbox 360)

3. Grand Theft Auto IV (Take 2, PS3/Xbox 360)



Beste Grafik

Die Grafik muss nicht immer die Beste sein, solange ein Spiel Spaß macht. Dennoch wollen wir hier die grafisch besten Spiele küren, denn auch das Visuelle kann einen Großteil zum Spielspaß beitragen. Überzeugen konnte uns dabei im letzten Jahr Gears of War 2. Knapp dahinter landet Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots und Platz drei geht an LittleBigPlanet.

1. Gears of War 2 (Microsoft, Xbox 360)

2. Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots (Konami, PS3)

3. LittleBigPlanet (Sony Computer Entertainment, PS3)



Bester Sound

Was nützen Spielspaß und Grafik, wenn man nichts hört? Und dazu zählen Soundtrack, Soundeffekte und Synchronisation. 2008 wurden unsere Ohren dabei vor allem in Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots verwöhnt, welches sich klar auf Platz eins setzen konnte. Platz zwei geht an Lost Odyssey und Platz drei geht an Gears of War 2.

1. Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots (Konami, PS3)

2. Lost Odyssey (Microsoft, Xbox 360)

3. Gears of War 2 (Microsoft, Xbox 360)



Bestes Gameplay

Grafik und Sound wurden nun abgehandelt, was übrig bleibt ist das Gameplay. Egal ob außergewöhnlich oder stark verbessert, neuartig oder altbewährt - kann das Gameplay insgesamt überzeugen, macht ein Spiel gleich viel mehr Spaß. Und so geht der erste Platz in dieser Kategorie deutlich an Grand Theft Auto IV, welches im Vergleich zu den Vorgängern im Gameplay stark verbessert wurde. Der zweite Platz geht an Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots und Platz drei an Gears of War 2.

1. Grand Theft Auto IV (Take 2, PS3/Xbox 360)

2. Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots (Konami, PS3)

3. Gears of War 2 (Microsoft, Xbox 360)



Beste Geschichte

Manche Menschen lesen Bücher um fantastische Geschichten zu erleben, andere schauen Filme an. Wiederum andere spielen Videospiele. Und dazu zählen auch wir. Dabei ist es egal ob es sich um Fantasy, Sci-fi, Horror oder einfach actionreiche Geschichten handelt. So lange sie gut erzählt sind ziehen sie uns in ihren Bann und lassen uns so schnell nicht wieder los. Mit deutlichem Abstand hat hier diesmal Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots gewonnen, während die Story von Grand Theft Auto IV den zweiten Platz belegt. Platz drei geht an No More Heroes.

1. Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots (Konami, PS3)

2. Grand Theft Auto IV (Take 2, PS3/Xbox360)

3. No More Heroes (Eidos, Wii)



Beste Innovation

Egal ob Software oder Hardware, Innovationen kann es in beiden Bereichen geben. Und diese Innovationen haben uns auch im letzten Jahr begleitet. Der Mix aus Plattformer, einem komplexen Editor und den daraus resultierenden Benutzergenerierten Inhalten sicherte LittleBigPlanet dabei den ersten Platz. Auf der Zwei landet das Balance Board/Wii Fit und der dritte Platz geht an den Platformer Braid, der mit vielen neuen Ideen aufwarten kann.

1. LittleBigPlanet (Sony Computer Entertainment, PS3)

2. Balance Board/Wii Fit (Nintendo, Wii)

3. Braid (Number None, XBLA)



Abschließend noch der Medaillen-Spiegel (Enttäuschungen des Jahres nicht berücksichtigt):

System

Gold

Silber

Bronze

Gesamt

PlayStation 3

15

11

8

34

Xbox 360

8

11

12

31

Wii

3

5

6

14

Nintendo DS

1

3

1

5

PlayStation Portable

1

1

-

2






X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.