Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Der Nintendo-Kanal - Preview

...wir haben ihn.

Donnerstag, 08. Mai 2008 um 18:30 von Becks

Als Nintendo bei der Präsentation des Wii-Konzepts die Idee mit den vielen verschiedenen Kanälen veröffentlichte, gab es eigentlich nur positives Feedback. Immer wieder wollte Nintendo den Fans etwas Neues bieten, dass Wii zu einer Anlaufstelle für alle möglichen Dinge machen sollte. Angefangen hat das Ganze mit dem bereits vorinstallierten Foto-Kanal. Weitere praktische Anwendungen folgten. So ist es mit Hilfe des Internet-Kanals ganz bequem möglich vom Sofa aus auf das weltweite Netz zuzugreifen. Wer schnell Wetterdaten und Nachrichten einsehen möchte, der nutzt den Wetter- und Nachrichtenkanal. Seit dem aber sind die neuen Kanäle vielmehr Spielereien, als wirklich ernstzunehmende Anwendungen. Sicherlich macht der Meinungs- oder Mii-Vote-Kanal eine gewisse Zeit Spaß, doch wirkliche Verwendung findet sich wohl kaum. Die Dürrezeit scheint sich aber nun langsam dem Ende zu zuneigen. Mit dem Nintendo-Kanal, der ab sofort in den Staaten zum Download bereits steht, bekommen alle Nintendo-Fans direkt über ihre Konsole neue Infos zu ihren liebsten Nintendo-Konsolen.

Der Nintendo-Kanal ist ein interaktiver Guide, der ständig mit neuen Infos rund um die Welt von Nintendo gefüttert wird. Über die simpel gestalteten Menüs gelangt man schnell an neue Trailer, kleinen Dokumentationen, Produkt-Präsentationen, Gameplay-Videos und Werbefilmen. Innerhalb der Menüs findet man eine Datenbank mit allen neuen Spielen für Wii und Nintendo DS. Neben so klassischen Informationen wie die Spieleranzahl, kann man durch einen Klick auf die Verpackung sich diese in einer Zoom-Einstellung genauer betrachten. Bei Aktivierung des WiiConnect 24 Service wird der Kanal ständig mit neuem Material versorgt.

Der Aufbau des Kanals ist recht simpel und übersichtlich gestaltet.

Videos


Startet man den Nintendo Kanal, so wird man von einem kleinen Präsentations-Video begrüßt. Zu den ersten Highlights des neuen Kanals zählt beispielsweise ein Interview mit Shigeru Miyamoto. Solche Features soll es in Zukunft des Öfteren geben. Blättert man durch die Datenbank der Spiele und schaut sich die Daten eines bestimmten Spiels an, so wird auch aufgelistet, ob sich zu dem besagten Spiel auf dem Nintendo Kanal ein Video befindet.

Es gibt zu den aktuellen Spielen (für Wii und Nintendo DS) verschiedenen Varianten. Da wären Gameplay- oder Introvideos zu spielen. Aber auch richtige Werbespots können aufgerufen werden. Eine nette Idee. Die Qualität der Videos ist aber beschränkt. Statt eines klassischen Downloads bietet sich nur die Möglichkeit eines Streams (so wie in youtube und Co.). Durch einen Klick auf das Video wird in den Vollbildmodus gewechselt.

Spiele-Suche


Nach dem Start des Nintendo-Kanals bekommt man in einer Übersicht genau aufgelistet, welche Updates es gegeben hat und was nun alles neu im Kanal zu finden ist. Wer sich aber speziell um ein Spiel oder ein Genre informieren möchte, der kann eine Suchanzeige nutzen.

Nintendo DS Demos


Das beste Feature verbirgt sich wohl hinter dem Menüpunkt "DS Download Service". Hier werden ständig neue Demos für den Handheld zur Verfügung gestellt. Das Ganze funktioniert ganz einfach und schnell. Zunächst sucht man sich aus der Palette der Demos das gewünschte Spiel raus. Durch einen Klick wird die Übertragung vorbereitet. Dazu muss das Nintendo DS System angeschaltet und im Hauptmenü der "DS Download-Spiel" gestartet werden. Nach einer kurzen Ladezeit beginnt die Übertragung. So wird via Wii die Demo auf den Nintendo DS übertragen. Das ganze funktioniert recht flott. Die Demo bleibt solange auf dem DS System, bis es ausgeschaltet wird.

Bisher gibt es folgende Demos:

Brain Age 2
Flash Focus
Crossword DS-Crosswords
Jam Sessions
Rayman Raving Rabbids 2
Cooking Mama 2: Dinner with Friends
Disney Friends
Ninja Gaiden Dragon Sword


Für einen kleinen Eindruck zu den Spielen sind diese Demos wirklich sehr gut geeignet. Demos für Wii-Spiele sind bisher leider nicht geplant.

Spieler-Meinungen


Will man alle Möglichkeiten des Nintendo-Kanals nutzen, so muss man dem Programm erlauben einige Informationen seiner Konsole an Nintendo zu übertragen. Das wäre zum Beispiel die Spielzeit von bestimmten Games. Hat man ein Spiel über eine Stunde gespielt, so wird es euch gestattet eure Meinung zu dem Spiel anderen Usern mitzuteilen.

Der Nintendo-Kanal ist endlich mal wieder eine sinnvolle Applikation für Wii. Besonders Besitzer beider Nintendo-System finden hier immer wieder interessante Infos und Demos zu den kommenden Spiele-Highlights. Aber wie schon bei den Internet-, Wetter- und Nachrichten-Kanälen gilt auch für den neuen Nintendo-Kanal, dass man im normalen Internet vor dem PC viel schneller an aktuelle News gelangt. Wer aber gerne auf dem heimischen Sofa sitzt und ein reichhaltiges Angebot an Videos nutzen möchte, der wird mit diesem Kanal glücklich. Besonders, wenn sich im selben Zimmer nicht unbedingt ein PC befindet.

Starttermin für Europa ist der 30. Mai 2008.

Wer einmal den neuen Nintendo-Kanal selbst erleben möchte, der sollte sich folgendes Demonstrations-Video angucken:



Bilder (Insgesamt 132 Bilder, Zeige Bilder 0 bis 0)

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.