Bild hier droppen

 100%
Hotness
MS
PC
XONE
52

Halo Infinite - Director Chris Lee verlässt das Projekt

News

Joseph Staten und Pierre Hintze übernehmen

Nachdem Halo Infinite bereits im vergangenen Jahr seinen Creative Director und einen Executive Producer verloren hatte, hat nun auch Chris Lee, bislang Director des Shooters, das Projekt verlassen, das gab er heute bekannt.
 
Er sei weiterhin überzeugt vom Team und glaube daran, dass Infinite ein sehr gutes Spiel werden würde. Er bleibe ein Microsoft Mitarbeiter. Woran er genau in Zukunft arbeitet, ist nicht bekannt. Zwischenzeitlich haben Veteran Joseph Staten (Singleplayer) und Pierre Hintze (Multiplayer) das Projekt übernommen.
 
Ursprünglich zum Launch der Xbox Series X/S geplant, soll Halo Infinite nun im kommenden Jahr für die Next-Gen Konsolen, Xbox One und PC erscheinen.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Log anzeigen
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Cookies

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern sie aber nicht nur für sich, sondern ermöglichen anderen Webseiten wiederum um Euch zu tracken. Wir tun das nicht.

Wir benutzen die Cookies, um euren Login und Präferenzen und verschiedene technische Aspekte Eures Aufenthalts zu speichern und analysieren um Achievements und Mechaniken auf consolewars zu realisieren.

Beachtet bitte, dass wir in News, Reviews und Sushi-Artikeln durchaus Youtube-Videos, Twitter-Tweets oder ähnliches einbinden. Diese Dienste setzen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

Durch Klick auf den Button akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.