Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Halo Infinite: Neue Details zum Spiel

Es wird kein Infinite 2 geben, Kampf gegen die Verbannten und mehr

Microsoft // Donnerstag, 23. Juli 2020 um 21:35 von miperco


Gegenüber IGN haben sich die Verantwortlichen bei 343 Industries sehr ausführlich zu Halo Infinite geäußert. Heute sahen wir auf dem Xbox Games Showcase das erste Gameplay zum neuesten Ableger der Reihe, der Ende des Jahres für Xbox One, Xbox Series X und PC erscheinen soll.

Die Welt wird viel größer ausfallen, als in den vorigen Teilen, die Level haben deutliche offenere Strukturen. Die Demo aus dem Showcase zeigt einen Level, der ungefähr vier Stunden nach Spielstart ansetzt. Die Welt soll zum Erkunden einladen und zahlreiche Aufgaben bieten. In welcher Reihenfolge man diese angehen möchte, sei dem Spieler überlassen.

Es soll bekannte Waffen und Fahrzeuge geben, aber auch Neuerungen, wie den Enterhaken. Zudem wird man auf ein Upgrade System setzen, mit dem man den Master Chief nach und nach noch mächtiger werden lassen kann.

Laut den Machern weiß der Master Chief zu Anfang nicht, was seit Halo 5 passiert ist. Es scheint nur sehr viel Zeit vergangen zu sein. 343i möchte den perfekten Einstieg für Neulinge bieten. Kenntnisse aus den alten Teilen scheinen nicht vonnöten zu sein. Als Hauptantagonisten werden die Verbannten in Erscheinung treten.

Zudem wird Halo Infinite auf unbestimmte Zeit der letzte Ableger der Reihe sein. Trotzdem möchte man den Shooter jahrelang mit neuen Inhalten und Updares versorgen, lediglich unter dem gleichen Banner, wie es aktuell Bungie mit Destiny 2 macht.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.