Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Overwatch erwartet von seinen Spielern die Festlegung auf bestimmte Rollen

Ab sofort müsst ihr euch vor dem Spiel für Damage Dealer, Tank oder Support entscheiden

Consoles // Samstag, 20. Juli 2019 um 19:18 von Heavenraiser


In einem Versuch besser zusammengestellte zu ermöglichen, bestehen Overwatchteams ab sofort nur noch aus je zwei Damage Dealern, Tanks und Unterstützern. Die Option aus dieser Vorgabe auszubrechen, ist ab dem Zeitpunkt, in dem das System eingespielt wird, nur noch im Arcade Bereich möglich.

Zusätzlich wird eine Warteschlange für jede Rolle eingeführt, welche wahrscheinlich auch in unterschiedlichen Wartezeiten resultiert. So ist es denkbar, dass ein Damage Dealer länger warten muss, als ein Spieler der bevorzugt Unterstützer spielt. Um das Spiele weniger gefragter Klassen zu unterstützen, wird es auch möglich sein, zusätzliche Belohnungen an Spieler dieser Rolle zu vergeben.

Um diesen Ansatz weiter auszubauen, erhält jeder Spieler ein Skill-Rating für jede Rolle, so dass man immer in Teams spielt, die dem eigenen Können entsprechen. Für den Ranked-Modus bedeutet dies, dass man für jede Rolle fünf Platzierungsmatches absolvieren muss.

Die Änderung ist momentan auf dem PTR für PC-Spieler zu finden, so dass jeder dieses System ausprobieren kann. Die Einführung erfolgt dabei wahrscheinlich im September, nach der Beta-Test Saison vom 13.8. bis zum 1.9.2019. Für Profi-Spieler kommt die Änderung schon früher und zwar diesen Donnerstag bereits, wenn Stage 4 der Overwatch League beginnt.



Kommentar:
Ob die geplanten Änderungen, wirklich Overwatch zum besseren Verändern können, ist in meinen Augen fraglich. Das System schränkt die meisten Spieler nur künstlich ein und verhindert es auch gewisse Lösungen für bestimmte Spielsituationen zu finden. Auch in der Overwatch League dürfte sich dies während der Matches bemerkbar machen, wenn flexible Spieler, welche mehrere Rollen übernehmen können, plötzlich weniger gefragt sind.

Auch wenn dies eine Reaktion auf die GOATS-Strategie, 3 Tanks und 3 Unterstützer, sein mag, so hat sich im Stage 3 Finale gezeigt, dass dies nicht mehr nötig ist. Beide Teams haben in ihren Zusammenstellungen Damage Dealer eingebunden und das Team der Shanghai Dragons mit drei Damage Dealern hat gewonnen. In der Hinsicht hätte sich die Meta über kurz oder lang wahrscheinlich wieder in eine andere Richtung entwickelt. Zumal dies auch über die Einführung neuer Helden oder Balanceänderungen an bestehenden Helden hätte erreicht werden können.

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.