Super Smash Bros. 3DS Glitch schließt Spieler für 136 Jahre vom Online-Spiel aus Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
3DS
WIIU
30

Super Smash Bros. 3DS Glitch schließt Spieler für 136 Jahre vom Online-Spiel aus

News

Oh. Das ist... eine lange Zeit.

Der letzte Glitch, den wir zu Super Smash Bros. 3DS berichtet haben, war eigentlich ganz witzig, immerhin ließ dieser einen NPC-Yoshi im Multi Men Smash-Modus immer größer und größer werden. Dieser Glitch hier aber gehört nicht mehr zur unterhaltsamen Sorte. Dieser bannt nämlich Spieler aus dem Online-Spiel für 136 Jahre. Oh...
 
In einem Thread auf Reddit wird der Glicht derzeit besprochen. Ein Bann vom Online-Spiel ist an sich nichts ungewöhnliches, immerhin wird der Bann für unsportliches Verhalten online ausgelöst. Beispielsweise wenn man im Vier-Spieler For Fun Match immer nur einen bestimmten Spieler verprügelt, Rage Quit begeht und so weiter. Der Glitch, der offenbar durch einen Coding Fehler ausgelöst wird, verzehrt aber die vergebene Bannzeit. Wir sind zwar alle sehr geduldige Menschen, aber 136 Jahre zu warten bis man Smash Bros. wieder online spielen kann, ist vielleicht ein bisschen hart.
 
Derzeit gibt es keinen Fix für diesen Glitch, daher wird empfohlen nur mit Freunden zu spielen oder bei 1v1-Kämpfen zu bleiben. Allerdings ist auch unbekannt wie oft dieser Glitch wohl auftritt. Wie ist eure Erfahrung damit? Nintendo wird sicher per Patch diesen Fehler ausbügeln müssen, allerdings gibt es dazu noch keine Informationen.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren