E3 Online Portal und die App werden präsentiert Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
4

E3 Online Portal und die App werden präsentiert

News

Die Gamingmesse kann im Browser und auf dem Smartphone besucht werden

Die ESA hat die ersten Details kommuniziert, wie die Menschen die diesjährige E3 besuchen können. Aufgrund der anhaltenden COVID-19 Pandemie wird die Messe in diesem Jahr ein rein digitaler Event sein und darum keine Besucherinnen und Besucher in die Messehallen locken. Über ein E3 Online-Portal und eine Applikation für die Smartphones werden aber Gaming-Fans auf der ganzen Welt in der Lage sein, die E3  zumindest digital zu besuchen. 
 
Das Online-Portal und die App ermöglichen es den Nutzerinnen und Nutzern, virtuelle 'Stände für jeden Aussteller zu besuchen, die Videos, geschriebene Artikel und spezielle Events anbieten. Hier werden die wichtigsten Ankündigungen und Informationen zu den Games und sonstigen Projekten der einzelnen Hersteller zu finden sein. Auch die Live-Übertragungen der E3 werden hier stattfinden, jeweils begleitet von einem interaktiven Overlay mit Umfragen, Tweets und anderen interaktiven Elementen. Moderiert wird die Übertragung von Gaming-Persönlichkeiten aus aller Welt.
 
"Von dem Moment an, als wir uns entschieden haben, die E3 virtuell zu veranstalten, haben wir uns darauf konzentriert, den Fans rund um den Globus ein interaktives Erlebnis zu bieten, das über den typischen Livestream hinausgeht", sagt Stanley Pierre-Louis, President & CEO der ESA. "Das Ergebnis ist ein maßgeschneidertes Online-Portal und eine App, die Fans, Medien und Branchenexperten ein E3-Erlebnis ermöglichen, das parallel zur viertägigen Übertragung läuft und den Grundstein für interaktive E3-Elemente legt, die über die diesjährige rein virtuelle Show hinausgehen."
[i][/i]
Die Registrierung wird ab Ende dieses Monats geöffnet werden und komplett kostenlos sein. Ab dem 12. Juni, dem ersten Tag der E3 wird schließlich die Übertragung starten. 
 
Bislang wurden unter anderem Microsoft, Nintendo, Ubisoft, Bandai Namco Entertainment, Gearbox Software, Sega, Square Enix, XSEED Games und viele Weitere bestätigt. Definitiv abgemeldet haben sich hingegen unter anderem SonyEA und  Konami
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Wir nutzen Cookies, um euren Login, Präferenzen, Mechaniken, Analysen und technische Aspekte eures Aufenthalts zu speichern und auf consolewars umzusetzen. In News eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren