Gabe Newell verspricht baldige Ankündigung in Bezug auf Konsolen Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
32

Gabe Newell verspricht baldige Ankündigung in Bezug auf Konsolen

News

Half Life: Alyx? Cloud Gaming? Etwas ganz anderes? 

Der Gründer von Valve, Gabe Newell, hat heute im Rahmen einer Fragerunde an einer High School einige Andeutungen in Bezug auf ein neues Projekt, das Valve-Spiele oder Steam und Konsolen betrifft, gemacht. Traditionell ist Valve eher auf dem PC zu Hause. Zwar wurden einige Titel auch für die Konsolen umgesetzt, während die entsprechenden Titel jedoch auf dem PC auch heute noch Updates erhalten, wurden ihre Konsolen-Pendants größtenteils aufgegeben. Dazu gehört beispielsweise eine Version von Team Fortress 2 auf der Xbox 360, die ohne alternative Waffen und die kosmetischen Gegenstände auskommt. 
 
Gabe Newell beantwortete die Frage, ob Valve Spiele für die Konsolen bringen werde, mit der Bestätigung, dass es im Jahr 2021 Neuigkeiten geben werde. Was das genau bedeutet, ist selbstverständlich offen. Durchaus realistisch scheint aber eine Umsetzung des VR Titels Half-Life: Alyx für PlayStation VR. Womöglich gar als Launch Titel, wenn das Sony VR-Headset sein Upgrade bekommt. 
 
Eine andere - und wohl interessantere - Theorie wäre der Einstieg von Valve in den Cloud-Gaming-Markt. Valve hat bereits die Technologie, um ihre Spiele über Steam Link auf die TV-Geräte im Wohnzimmer zu streamen. Eine ähnliche Funktion als Applikation für Smart-TVs oder Konsolen, damit PC-Spielerinnen und PC-Spieler ohne weitere Hilfsmittel von der Couch aus auf ihre Steam-Bibliotheken zugreifen können, wäre wohl nur noch ein kleiner Schritt. Dies würde Valve aber in direkte Konkurrenz zu Xcloud von Microsoft, Google Stadia und die Luna Plattform von Amazon setzen. Aufgrund der großen Anzahl Nutzerinnen und Nutzer von Steam wäre der Anbieter aber wohl auch direkt ein nennenswerter Konkurrent für die genannten Anbieter. 
 
Letztlich wurde im Rahmen des Gerichtsverfahrens zwischen Epic Games und Apple auch offenbart, dass Gabe Newell regen Kontakt zu Phil Spencer von Microsoft haben soll. Dies deckte sich bereits mit Gerüchten, dass es zu einer Kooperation zwischen diesen beiden Anbietern im Zusammenhang mit Steam und dem Game Pass kommen könnte (Consolewars berichtete). Auch diese Gerüchte dürften mit der Ankündigung einer Ankündigung von Gabe Newell neu entfacht werden. Wir werden es aber wohl während des laufenden Jahres erfahren.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren