Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Microsoft hat ZeniMax Media übernommen

Damit Bethesda und Co.

Microsoft // Montag, 21. September 2020 um 15:12 von miperco


Microsoft hat heute bekannt gegeben, sich mit ZeniMax Media auf eine Übernahme geeinigt zu haben. Damit werden die Bethesda Game Studios und alle Entwickler, die damit zusammenhängen, teil der Xbox Game Studios.

Damit wächst Microsoft auf einen Schlag um Bethesda Softworks, Bethesda Game Studios, id Software, ZeniMax Online Studios, Arkane, MachineGames, Tango Gameworks, Alpha Dog und Roundhouse Studios. Ob alle Marken zukünftig Xbox exklusiv sind und wie es mit zeitexklusiven Deals wie Deathloop für PlayStation 5 aussieht, bleibt unklar. Laut Bloomberg Journalist Jason Schreier bezahlt Microsoft 7,5 Milliarden Dollar.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.