Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Entwicklerstudio Saber Interactive ist für die Portierung von The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition verantwortlich

Der Release ist für 2019 geplant ...

Nintendo Switch // Dienstag, 11. Juni 2019 um 21:49 von needcoffee


Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Nintendo hat soeben auf seiner E3 Direct-Pressekonferenz eine entsprechende Nintendo Switch-Version von The Witcher 3: Wild Hunt angekündigt (Wir berichteten).

Via Pressemitteilung hat das Entwicklerstudio CD Project RED jetzt einige neue Informationen preisgegeben: Das Game erscheint sowohl in digitaler Form als auch in einer Retail-Version und trägt offiziell die Bezeichnung "The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition". Die Nintendo Switch-Version umfasst somit beide Erweiterungen "Hearts of Stone", "Blood and Wine" und 16 weitere kosmetische Gegenstände als DLC. Für die Entwicklung ist zudem das Entwicklerstudio Saber Interactive in enger Zusammenarbeit mit CD Project RED verantwortlich. Das in USA-ansässige Studio war bisher an der Entwicklung von NBA 2K Playgrounds 2, Shaq Fu: A Legend Reborn, World War Z und Spintires: MudRunner beteiligt.


Bilder (Insgesamt 132 Bilder, Zeige Bilder 0 bis 0)

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.