PlayStation 5: Zusätzliche SSD mit der nächsten Beta-Firmware installierbar Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
PS5
43

PlayStation 5: Zusätzliche SSD mit der nächsten Beta-Firmware installierbar

News

Sony beschreibt, wie eine M.2-SSD angeschlossen wird und welche Anforderungen bestehen

Auf ihrer offiziellen Seite hat Sony Informationen veröffentlicht, wie eine M.2-SSD an die PS5 angeschlossen wird und welche Anforderungen dafür bestehen.
 
Stand heute funktioniert das nur für PS5-Besitzer mit einer Beta-Teilnahme (wir berichteten). Die neue Beta-Firmware wird bald veröffentlicht werden und kann über das Internet in den Einstellungen der PS5 heruntergeladen und installiert werden.
 
Die Anforderungen sehen wie folgt aus:
 
Schnittstelle: PCIe Gen4 x4 M.2 NVMe SSD

Kapazität: 250 GB–4 TB

Kühlstruktur: Um eine M.2 SSD zusammen mit der PS5-Konsole zu verwenden, ist eine effektive Wärmeableitung mit einer Kühlstruktur, wie z. B. einem Kühlkörper, erforderlich. Diesen kannst du selbst an deiner M.2 SSD anbringen und das entweder im einseitigen oder doppelseitigen Format. Es gibt auch M.2 SSDs, die über integrierte Kühlstrukturen (z. B. Kühlkörper) verfügen.

Sequenzielle Lesegeschwindigkeit: 5500 MB/s oder schneller wird empfohlen

Modulbreite: 22 mm (Breite von 25 mm wird nicht unterstützt)

Formfaktor: M.2 Typen 2230, 2242, 2260, 2280 und 22110.
Diese Zahlen findest du in den Verkaufsdetails für M.2 SSD-Geräte. Die ersten beiden Ziffern beziehen sich auf die Breite, die übrigen Ziffern auf die Länge.

Anschlusstyp: Anschluss 3 (Schlüssel M)

Gesamtgröße einschließlich Kühlstruktur:
In Millimetern: Kleiner als 110 mm (L) x 25 mm (B) x 11,25 mm (H).
In Zoll: Kleiner als 4,33 Zoll (L) x 0,984 Zoll (B) x 0,442 Zoll (H).
 
 
Ihr könnt, wenn ihr auf die Quelle klickt, mehr Details über die Anforderung (in englischer Sprache) lesen. Warum 5,5 GB/s oder schneller empfohlen wird, anstatt es zu verpflichten, ist unbekannt. Sony hält sich auch bezüglich der Kompatibilität raus:
 
Wenn du Probleme beim Spielen eines Spiels hast, das auf deinem M.2 SSD-Speicher installiert ist, verschiebe das Spiel in den internen Ultra-High-Speed-Speicher deiner Konsole.
Ob diese Information in Zusammenhang mit der Lesegeschwindigkeit der SSD zusammensteht, ist ungewiss. Eventuell ist es auch nur ein Disclaimer, weil es eine Beta ist. Weiter heißt es:
Nicht alle Spiele können mit der exakt gleichen Leistung wiedergegeben werden, die von der internen Ultra-High-Speed-SSD der PS5-Konsole bereitgestellt wird, selbst wenn die sequenzielle Lesegeschwindigkeit des M.2 SSD-Geräts höher als 5500 MB/s ist.
 
In der Quelle findet ihr auch eine Anleitung, wie die SSD eingebaut wird.
 
  Inline Bild
 

UPDATE

Es gibt mittlerweile auch eine deutsche Version: https://www.playstation.com/de-de/support/hardware/ps5-install-m2-ssd/
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren