Mario + Rabbids: Sparks of Hope ist ein deutlich größeres Projekt als der Vorgänger Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
SWI
12

Mario + Rabbids: Sparks of Hope ist ein deutlich größeres Projekt als der Vorgänger

News

Das Team ist dreimal so groß!

Als Mario + Rabbids Kingdom Battle im Jahr 2017 angekündigt wurde, war die Überraschung groß. Insbesondere, weil der Titel nur wenige Wochen nach der Ankündigung bereits gekauft werden konnte. Sowohl Kritiker, als auch das Publik konnte der Titel überzeugen. Der Erfolg des Erstlings war es wohl auch, der dafür sorgte, dass Ubisoft auch die Entwicklungen an einem zweiten Teil zugelassen hat. Und im Rahmen der E3 2021 wurde dieser Nachfolger, Mario + Rabbids: Sparks of Hope, angekündigt und im Jahr 2022 soll er erscheinen. Dieses Sequel scheint zudem ein ganzes Stück ambitionierter und größer zu sein, als noch der erste Teil.
 
Multiplayer.it sprach mit den Mario + Rabbids: Sparks of Hope-Entwicklern Cristina Nava und Davide Soliani über den Titel und konnte einige Neuigkeiten in Erfahrung bringen. Beispielsweise wurde auf das Setting des zweiten Teils eingegangen, das die Heldinnen und Helden auf verschiedene Plattformen führt.  Soliani dazu:
 
 
Natürlich geht der Gedanke bei einem Setting wie diesem sofort zu Super Mario Galaxy, aber trotz einer Reihe von Referenzen und expliziten Inspirationen ist die Wahl des Szenarios vor allem mit den großen Ambitionen des Teams verbunden.

Nach dem Ende von Mario + Rabbids Kingdom Battle und besonders nach dem Donkey Kong Adventure DLC wussten wir, dass wir etwas Neues erschaffen mussten. Seitdem hatten wir viel größere Ambitionen, und wir beschlossen, das Abenteuer im Weltraum anzusiedeln, gerade um ihm einen galaktischen, kosmischen Ton zu geben, ein weitreichendes Abenteuer zu machen. Natürlich machen wir das mit einem Augenzwinkern bei Super Mario Galaxy, aber wir tun es auch mit vielen anderen Elementen der Welten und des Universums von Mario.
 
 
Um diesen größeren Ambitionen gerecht zu werden, musste das Entwicklungsteam auch deutlich aufgestockt werden. "Wenn hinter dem ersten Mario + Rabbids etwas mehr als hundert Leute standen, hat sich diese Zahl jetzt durch die Beteiligung anderer Ubisoft-Abteilungen verdreifacht. Hunderte von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben sich dem Projekt angeschlossen, aber natürlich kehren auch viele der wichtigsten Mitgliederinnen und Mitglieder des ersten Teils zurück."
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren