Trailer-App zu Abandoned um drei Tage verschoben Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
10

Trailer-App zu Abandoned um drei Tage verschoben

News

Und der Titel erscheint auch für den PC

Blue Box Game Studios, das in den vergangenen Wochen viel Aufmerksamkeit bekommen hat aufgrund des Titels Abandoned, hat heute verkündet, dass die angekündigte App für die PlayStation 5 um drei Tage verschoben werden muss. Aufgrund der Schwierigkeiten bei der Lokalisierung soll sie nun am 25. Juni erscheinen. Die App soll als Hub für alle kommenden Enthüllungen zu Abandoned dienen. Zum Start soll aber weder ein neuer Trailer, noch ingame Material enthalten sein. Die Enthüllung des Spiels soll zwar sehr bald, aber nicht am Freitag erfolgen.
 
Auch wurde bestätigt, dass der Titel, der bislang nur für die PlayStation angekündigt war, auch für den PC erscheinen wird.
 


Das Spiel war in den vergangenen Wochen im Zentrum vieler Verschwörungstheorien. Über Reddit wurde eine ganze Sammlung von Hinweisen gesammelt, die darauf hindeuten, dass das Spiel nicht etwa bei Blue Box Games und dessen Entwickler Hasan Kahraman in Entwicklung ist, sondern in Tat und Wahrheit Hideo Kojima hinter dem Titel steht. Einige dieser Verschwörungen sind durchaus verdächtig, andere vielleicht aber auch etwas absurd.
 
Hideo Kojima und Hasan Kahraman haben die gleichen Initialen. Mehr noch: Kahraman ist das türkische Wort für Held - genau wie Hideo das japanische Wort für Held ist. 
 
Die Blue Box Game Studios wurden angeblich 2015 gegründet, genau ein Jahr nach dem Release von P.T. und etwa zu der Zeit, als sich Kojima von Konami trennte. Auch werden die meisten Tweets des Studios zu seltsamen Zeiten für ein angeblich niederländisches Studio verfasst: um drei Uhr morgens Ortszeit. Sollte der Twitter-Nutzer aber in Japan, also sieben Stunden später, wohnhaft sein, wäre die Zeit alles andere als ungewöhnlich.
 
Obwohl das Studio behauptet, bereits in der Vergangenheit an Titeln gearbeitet zu haben, gibt es keine Trademarks unter dem Namen des Studios. Allgemein ist das Studio etwas suspekt. Das Studio hat zwar bislang nie einen Titel released, soll der Titel Abandoned auf Anhieb eine eigene PlayStation App bekommen. Dieses Recht wurde bislang nicht mal den First Party Studios von Sony zugesprochen. Ein anderer Titel, dem diese Möglichkeit gewährt wurde, war P.T. 
 
Was dagegen spricht ist, dass der angebliche Gründer des Studios bereits seit 2005 einen Steam-Account hat. Es besteht dadurch natürlich auch die Möglichkeit, dass das Indie-Studio Blue Box Games die Gunst der Stunde genutzt hat und nun auf der Welle der Aufmerksamkeit schwimmt. Auch der Insider Jason Schreier, der die Geschichte auf Twitter verfolgte und kommentierte, kam zu keinem klaren Schluss. Nach anfänglicher Euphorie, verfasste er schließlich folgenden Tweet:
 


Wer sich den Ankündigungstrailer noch einmal zu Gemüte führen will, findet den Trailer hier:
 
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren