Elden Ring - die offizielle Website ist online Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
PS4
PC
XONE
PS5
XBSX
15

Elden Ring - die offizielle Website ist online

News

Nach langer Zeit der Leaks nun also endlich viel offizielles Material

Elden Ring wurde kürzlich während des Summer Game Fests offiziell gezeigt und für den 21. Januar 2022 angekündigt. (Consolewars berichtete) Nun ging auch bereits die offizielle Website des Titels online, der viele zusätzliche Informationen zur Welt und den Features des Titels offenbaren. 
 
 
'Die Goldene Ordnung ist zerbrochen. 
 
Erhebe dich, Trübsinniger, und lass dich von der Gnade leiten, die Macht des Eldenrings zu schwingen und ein Eldenherr in den Lands Between zu werden. 
 
In den Lands Between, die von Königin Marika der Ewigen regiert werden, ist der Eldenring, die Quelle des Erdbaums, zerbrochen. 
 
Marikas Nachkommen, allesamt Halbgötter, beanspruchten die Bruchstücke des Eldenrings, die als Große Runen bekannt sind, und der wahnsinnige Einfluss ihrer neu gewonnenen Stärke löste einen Krieg aus: Die Zertrümmerung. Ein Krieg, der die Preisgabe durch den Großen Willen bedeutete. 
 
Und nun wird die Führung der Gnade zu den Verdorbenen gebracht, die von der Gnade des Goldes verschmäht und aus den Zwischenländern verbannt wurden. Ihr Toten, die ihr noch lebt, eure Gnade lange verloren, folgt dem Pfad in die Zwischenländer jenseits des nebligen Meeres, um vor dem Ring der Elden zu stehen. 
 
Und der Herr der Elden zu werden.'
 
 
Die Spielerin oder der Spieler reist durch die Lands Between, eine neue Fantasy-Welt, die von Hidetaka Miyazaki, dem Schöpfer der Dark Souls Videospielserie, und George R. R. Martin, dem Autor des Bestsellers A Song of Ice and Fire, erschaffen wurde. Es gilt, durch die Welt zu reisen, sich den Gefahren zu stellen und die Geheimnisse der Macht des Eldenrings zu entschlüsseln. Auf diesem Pfad begegnet man Gegnern mit tiefgründigen Hintergründen und Charakteren mit eigenen, einzigartigen Motivationen, die der Spielerin oder dem Spieler zu Hilfe eilen und ihn oder sie unterstützen, oder sich mit den Kreaturen verbünden und sich der Spielerin oder dem Spieler in den Weg stellen.
 
 
Da die Welt offensichtlich doch etwas größer und vor allem offener ist als man es von Dark Souls Titeln gewohnt ist, kann man nun auf dem Rücken eines Pferdes durch die Welt reisen - allein oder online mit bis zu drei anderen Spielerinnen und Spielern aus aller Welt. Die Welt hat verschiedene Bereiche wie 'grasbewachsene Ebenen, erstickende Sümpfe, spiralförmige Berge, ahnungsvolle Burgen und andere Orte der Erhabenheit in einem Ausmaß, wie du es noch nie in einem From Software-Titel gesehen hast.' Durch offene und vollständig verbundene Open World und einem dynamischen Wettersystem und womöglich auch ein dynamischer Tag- und Nacht-Zyklus soll die Welt lebhafter und natürlicher denn je wirken. 
 
Wie bereits im Trailer ersichtlich wurde, ist der Titel aber ansonsten stark an die Dark Souls Titel angelehnt. Für den Kampf stehen der Spielerin oder dem Spieler eine Vielzahl von Waffen, magischen Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Verfügung, um den Charakter nach dem bevorzugten Spielstil anzupassen. 
 
 
Die Famitsu führte zudem ein Interview mit Hidetaka Miyazaki, das kurz nach der Präsentation veröffentlicht wurde. Darin sagte Miyazaki, dass die Arbeiten an Elden Ring bereits angefangen habe, kurz nachdem die Download-Inhalte zu Dark Souls III abgeschlossen waren. Danach seien zwar einige Projekte in Erwägung gezogen worden, Elden Ring sei aber der 'Königsweg' gewesen. Er habe ein dunkles Fantasy- oder Action-Rollenspiel entwickeln wollen, das im Dark Souls Universum nicht möglich gewesen wäre. Elden Ring sei darum das ideale Projekt gewesen, um dies zu verwirklichen.
 
Auf mögliche Unterschiede zwischen Elden Ring und dem teilweise zeitgleich entwickelten Sekiro: Shadows Die Twice wurde Miyazaki ebenfalls angesprochen. Dieser beteuerte, dass zwar beides Action-RPGs seien und dadurch auch gewisse Parallelen existieren würden. Der Fokus liege bei den beiden Titeln aber auf unterschiedlichen Elementen des Genres. Während bei Sekiro die Action in den Vordergrund gerückt wurde, soll bei Elden Ring der RPG-Anteil im Vordergrund stehen. Das bedeute zwar nicht, dass die Action in dem Titel zu kurz komme, es soll aber im Vergleich zu den anderen From Software Titeln mehr Raum für Experimente und taktische Einfälle geben, um Schwierigkeiten - und die soll es weiterhin geben - anzugehen und zu meistern. Individualisierung des Charakters und eine größere Bandbreite an Möglichkeiten seien unter anderem signifikante RPG Elemente.
 
Auf die Zusammenarbeit mit George R. R. Martin angesprochen war Miyazaki voller Lob für den amerikanischen Schriftsteller. Er sei 'Martin unbeschreiblich dankbar für seine Bereitschaft, die Zusammenarbeit zu ermöglichen.' Nach vielen freien und kreativen Diskussionen mit Martin, habe der Schriftsteller einen Mythos für die Welt geschrieben. 'Er war geschmückt mit faszinierenden Charakteren, Dramen und Mysterien.'
 
 
Zu guter Letzt finden sich auf der japanischen Seite des Titels auch unzählige direct feed Screenshots, die die Atmosphäre des Titels auch in Standbildern zeigen können. Und es wurde bestätigt, dass Elden Ring ein Upgrade für Spielerinnen und Spieler enthalten wird, die es auf der vorherigen Generation kaufen und dann auf eine PS5 oder Xbox Series X|S upgraden. Für Xbox-Besitzerinnen und Besitzer wird dies über die Smart Delivery Funktionalität der Konsole erfolgen, während PlayStation-Spieler wahrscheinlich ein Update für Disc und digitale Kopien herunterladen müssen.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren