Far Cry 6's Story ist politisch und soll zu Diskussionen anregen  Heropic

Bild hier droppen

 96%
Hotness
PS4
PC
XONE
PS5
XBSX
28

Far Cry 6's Story ist politisch und soll zu Diskussionen anregen 

News

Sagt der Narrative Director von Far Cry 6 Navid Khavari

In einem Blogeintrag spricht der Narrative Director von Far Cry 6 etwas über die Gedanken die man sich gemacht hat, bei der Erschaffung der Story des Spiels.
 
Prinzipiell bekräftigt er, dass eine Story über eine moderne Revolution politisch sein müsse, und diese auch aktuelle Themen ansprechen müsse. Die Art wie sich Faschismus in einer Nation entwickele und wie Zwangsarbeit, freie Wahlen und LBGTQ+ Rechte im Kontext von Yara (dem fiktionalen karibischen Staat um den es in Far Cry 6 geht) auswirken, werde extensiv beleuchtet.
 
Man habe externe Experten und Berater eingebracht und sie mehrfach über die Aspekte im Spiel die thematisiert werden, schauen lassen um die nötige Feinfühligkeit für sensible Themen sicherstellen zu können. 
 
Man habe keine Angst gehabt im Spiel, "harte Fragen zu stellen", so Khavari.
 
Ob das Far Cry 6 Team damit erfolgreich war, wird man sehen sobald das Spiel im Oktober 2021 veröffentlicht wird.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Wir nutzen Cookies, um euren Login, Präferenzen, Mechaniken, Analysen und technische Aspekte eures Aufenthalts zu speichern und auf consolewars umzusetzen. In News eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren