Vier Titel in die World Video Game Hall of Fame aufgenommen Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
22

Vier Titel in die World Video Game Hall of Fame aufgenommen

News

StarCraft, Microsoft Flight Simulator, Animal Crossing und Where in the World is Carmen Sandiego? wurden geehrt

Am 4. Juni 2015 wurde die World Video Game Hall of Fame im National Museum of Play in Rochester, New York eröffnet. Seither werden jährlich neue Titel in die Hall auf Fame angekündigt, wobei jeweils im Mai die Neuankömmlinge verkündet werden. Aus mehreren tausend Einreichungen wählen schließlich  Journalistinnen und Journalisten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und andere Expertinnen und Experten, die mit der Geschichte der Videospiele vertraut sind eine gewisse Anzahl Titel aus, die ihrer Ansicht nach den Ruhm und die Ehre verdient haben.
 
Dieses Jahr wurden StarCraft (1998, Blizzard Entertainment), Microsoft Flight Simulator (1982, Microsoft), Animal Crossing (2001, Nintendo) und Where in the World is Carmen Sandiego? (1985, Brøderbund) ausgewählt. Sie haben sich in diesem Jahr unter anderem gegen Titel wie Call of Duty (2003), Portal (2007), Guitar Hero (2005), Mattel Football (1977), Pole Position (1982) und Weitere durchgesetzt. Grundsätzlich wurden vier Kriterien festgelegt, die ein Titel erfüllen muss, um aufgenommen werden zu können:
 
Ikonen-Status: das Spiel ist weiterhin bekannt und in Erinnerung geblieben
 
Langlebigkeit: das Spiel ist mehr als eine vorübergehende Modeerscheinung und hat sich über die Zeit hinweg großer Beliebtheit erfreut
 
Geografische Reichweite: Das Spiel erfüllt die oben genannten Kriterien über internationale Grenzen hinweg.
 
Einfluss: Das Spiel hat einen signifikanten Einfluss auf das Design und die Entwicklung anderer Spiele, auf andere Formen der Unterhaltung oder auf die Populärkultur und die Gesellschaft im Allgemeinen ausgeübt. Ein Spiel kann auf der Grundlage dieses Kriteriums aufgenommen werden, ohne dass es notwendigerweise alle ersten drei Kriterien erfüllt.
 
Weshalb diese vier Titel ausgewählt wurden, kann der offiziellen Website der Hall of Fame entnommen werden. Mit den nun aufgenommenen vier Titeln steigt die Zahl der Videospiele in der Hall auf 32 an. StarCraft, Microsoft Flight Simulator, Animal Crossing und Where in the World is Carmen Sandiego? gesellen sich damit in einen illustren Kreis mit unzähligen allzeit Klassikern der Videospielgeschichte. 
[b][/b]
2015 
Doom 
Pac-Man 
Pong 
Super Mario Bros. 
Tetris 
World of Warcraft
 
2016 
Grand Theft Auto III 
Sonic the Hedgehog 
Space Invaders 
The Legend of Zelda 
The Oregon Trail 
The Sims
 
2017 
Donkey Kong 
Halo: Combat Evolved 
Pokemon Rot/Blau
Street Fighter II
 
2018 
Final Fantasy VII 
John Madden Football 
Spacewar! 
Tomb Raider
 
2019 
Colossal 
Cave Adventure 
Microsoft Solitaire 
Mortal Kombat 
Super Mario Kart
 
2020 
Bejeweled 
Centipede 
King’s Quest 
Minecraft
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Wir nutzen Cookies, um euren Login, Präferenzen, Mechaniken, Analysen und technische Aspekte eures Aufenthalts zu speichern und auf consolewars umzusetzen. In News eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren