Nintendo präsentiert die Geschäftsergebnisse Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
NIN
85

Nintendo präsentiert die Geschäftsergebnisse

News

Die Nintendo Switch treibt den Betriebsgewinn von Nintendo in neue Dimensionen

Im vergangenen Geschäftsjahr konnte die Nintendo Switch 28.8 Millionen Mal verkauft werden. Damit konnte man die Prognosen deutlich übertreffen. Im Rahmen des Geschäftsberichts im Mai 2020 verkündete der japanische Hersteller noch, dass man mit 19 Millionen verkauften Einheiten rechne. Bereits im Februar 2021 wurde diese Prognose auf 26.5 Millionen erhöht. Letztlich wurden also beide Prognosen nochmal deutlich übertroffen. Die Nintendo Switch erlebte damit in ihrem vierten Jahr auch ihr bislang stärkstes. Für das laufende Geschäftsjahr, das am 1. April 2021 begann, erwartet der japanische Konzern 25.5 Millionen verkaufe Einheiten der hybriden Spielkonsole.
 
Auch finanziell hat sich der Erfolg der Nintendo Switch äußerst positiv ausgewirkt. Der Betriebsgewinn konnte im Vergleich zum Vorjahr um 82 % erhöht werden. Mit 640.6 Milliarden Yen (5.9 Milliarden US Dollar) konnte zudem ein neues Rekordergebnis erzielt werden. Das bislang stärkste Jahr hatte Nintendo zwischen April 2008 und März 2009, als die Wii und der DS zu einem Betriebsgewinn von 555.26 Milliarden Yen (5 Milliarden US Dollar) geführt haben. Für das laufende Geschäftsjahr wird ein Betriebsgewinn von 500 Milliarden Yen erwartet (4.6 Milliarden US Dollar).
 


Auch die Software-Verkäufe stiegen um 37 % im Vergleich zum Vorjahr. Zwischen April 2020 und März 2021 konnten 230.88 Millionen Spiele verkauft (Vorjahr: 168.72 Millionen) verkauft werden. Angeführt wird die Liste von Animal Crossing: New Horizon, das sich weltweit bereits 20.85 Millionen Mal verkaufen konnte. Ebenfalls äußerst erfolgreich waren Mario Kart 8 Deluxe (10.62 Millionen), Super Mario 3D All-Star (9.01 Millionen) und Ring Fit Adventure (7.38 Millionen). Insgesamt erreichte die Nintendo Switch mittlerweile 36 Millionenseller, wobei 22 von Nintendo selber waren und 14 von anderen Studios vertrieben werden. Seit dem Launch im März 2017 wurden 587.12 Millionen Titel für die Switch verkauft.

Der Trend hin zu mehr digitalen Verkäufen hat sich zudem ebenfalls fortgesetzt. Im vergangenen Geschäftsjahr wurden 42.8 % der Titel digital erworben. Damit verzeichnete man eine Steigerung von 8.8 % im Vergleich zum Jahr davor. Besonders hervorgehoben wurden dabei der Expansion Pass zu Pokémon Schwert und Schild, Kirby Fighters 2 und die Einnahmen durch die Gebühr für den Nintendo Online Service, die rein digital erhältlich sind. Auf Seiten der Titel, die auch im Retail Handel erhältlich sind wurde hingegen auf Animal Crossing: New Horizon, Super Mario 3D All-Stars und Super Mario 3D World + Bowser's Fury verwiesen.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren