Rund 30'000 Exemplare von Cyberpunk 2077 zurückerstattet Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
9

Rund 30'000 Exemplare von Cyberpunk 2077 zurückerstattet

News

Nur ein kleiner Teil der Kunden machte vom "Help me Refund" Programm Gebrauch

Wie kürzlich bekanntgegeben wurde, konnte CD Projekt Red im Jahr 2020 über 13 Millionen Exemplare von Cyberpunk 2077 verkaufen (consolewars berichtete). Aufgrund der unzähligen Bugs und den schlecht optimierten Konsolenversionen war das polnische Entwicklerstudio schnell mit einer riesigen Welle von Beschwerden konfrontiert und sah sich schnell gezwungen, eine Rückerstattung für enttäuschte Käuferinnen und Käufer zu gewähren. Zu diesem Zweck wurde bereits kurz nach dem Release das Programm "Help me Refund" ins Leben gerufen, das den enttäuschten Spielerinnen und Spielern eine Rückerstattung ermöglichen sollte. Im Rahmen einer Investorensitzung kommunizierte Pjotr Nielubowicz nun erstmals, in welchem Ausmaß von diesem Programm Gebrauch gemacht wurde. Von den 13.7 Millionen verkauften Exemplaren sollen demnach nur 30'000 direkt über das Entwicklerstudio zurückerstattet worden sein.
 
Die finanziellen Einbußen des Programms waren dementsprechend auch überschaubar. So sollen die bislang bearbeiteten einen Verlust von 2.17 Millionen US Dollar bewirkt haben, wobei bereits 95% der eingegangenen Anfragen bearbeitet worden seien. Im Kontext der über 560 Millionen US Dollar, die im Jahr 2020 mit Cyberpunk 2077 erwirtschaftet werden konnte, dürften die finanziellen Einbußen also kaum ins Gewicht fallen.
 
Es muss an dieser Stelle aber angemerkt werden, dass es sich hierbei nur um die Zahlen, der direkt über CD Projekt abgewickelten Rückerstattungen handelt. Da aber vorwiegend die Konsolen-Versionen von den Beschwerden betroffen waren, dürfte die Zahl die Realität nicht vollständig abbilden. Bei diesen Anfragen war letztlich nicht CD Projekt, sondern Sony, beziehungsweise Microsoft für die Bearbeitung zuständig. Beide Anbieter haben bereits wenige Tage nach dem Release des Games am 10. Dezember 2020 angekündigt, den Käuferinnen und Käufern das Geld zurückzuerstatten. Sony hat den Titel sogar aus dem PlayStation Store entfernt. Wie viele Leute über Microsoft oder Sony entschädigt wurden ist nicht bekannt.
 
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Wir nutzen Cookies, um euren Login, Präferenzen, Mechaniken, Analysen und technische Aspekte eures Aufenthalts zu speichern und auf consolewars umzusetzen. In News eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren