Genshin Impact: Ausblick auf Patch 1.5 Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
IOS
PS4
ANDR
PC
SWI
PS5
8

Genshin Impact: Ausblick auf Patch 1.5

News

Zhonglis Gesichte wird fortgesetzt, Housing eingeführt, neue Endgame-Inhalte gezeigt und die PS5-Version datiert

Im gestrigen Live-Stream wurden viele neue Inhalte für Genshin Impact gezeigt, welche Spieler im Endgame weiter dazu animieren sollen, sich ins Spiel einzuloggen. So wurden drei neue Bosse vorgestellt, welche eine neue Herausforderung bieten, ein Housing-System gezeigt und sogar ein Rogue-Like Dungeon angekündigt. Zugleich wurde auch die Playstation 5-Version datiert, welche zeitgleich mit dem Patch 1.5 am 28. April erscheinen soll.
 
Im Patch sind zwei neue Charaktere enthalten, wobei Yanfei, 4 Sterne Pyro-Magierin, im Zhongli-Banner enthalten ist, welches mit dem Patch startet. Im zweiten Banner des Patches ist Großschwert-Kämpferin Eula Headlinerin, welche trotz ihres Eis-Elements vor allem auf physischen Schaden setzt. Da Zhongli erstmals nach seinem Buff wieder erwerbbar ist, wird entsprechend auch seine Geschichte weiter erzählt, welche die Spieler zu einem Boss unter dem kristallisierten Baum in Liyue führt. Dieser wird ein neuer wöchentlicher Boss, wobei die Stamina-Kosten für die anderen Bosse herab gesetzt werden. 
 
Das Housing-System dürfte die andere große Ankündigung sein, mit dem sich auch Aufwertungs-Materialien verdienen lassen. Hierzu bekommen die Reisenden ein eigenen kleinen Teekessel von den Adepten geschenkt, in dem sie ihre eigene Zuflucht gestalten können. Gebäude und Einrichtungsgegenstände sind entweder käuflich erwerbbar, mit Materialien herstellbar oder später auch Belohnungen in Events.
 
Spieler im Endgame bekommen auch mehr zu tun, da es neue Dungeon-Herausforderungen gibt und ein PvP-Modus eingeführt wird. Das PvP ist dabei ein Versteckspiel, so dass es keine Probleme bezüglich des Balancing geben sollte. Ansonsten kommen neue Hangouts, die unter anderem Diona näher beleuchten, welche sich auch als kostenloser Charakter während des Patches verdienen lässt. Schlussendlich gibt es auch eine neue Artefakt-Domäne, mit Artefakten von denen besonders Zhongli und Eula profitieren.
 
Bei miHoyo hat man also erkannt, dass Genshin Impact Inhalte im Endgame fehlen und versucht dies nun nach und nach zu beheben. Für Bildmaterial könnt ihr euch entweder den Trailer zum Patch anschauen oder die 47-minütige Präsentation. Am Ende der Präsentation gibt es übrigens Konzeptzeichnungen, die einen genaueren Einblick in das nächste Gebiet Inazuma gewähren.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Wir nutzen Cookies, um euren Login, Präferenzen, Mechaniken, Analysen und technische Aspekte eures Aufenthalts zu speichern und auf consolewars umzusetzen. In News eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren