Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Crucible wird eingestellt

Der Ausflug von Amazon ins MOBA Genre endet unerfüllt

PC // Sonntag, 11. Oktober 2020 um 00:33 von Heavenraiser


Die Entwickler von Crucible haben bekannt gegeben, dass das F2P-MOBA der Amazon Game Studios eingestellt wird. Ursprünglich war Crucible im Mai erschienen, konnte aber nie den Anklang der Spielerschaft finden. Aus diesem Grund wurde es im Juli wieder in den Status einer Closed Beta verschoben, an der alle bisherigen Spieler auf Steam teilnehmen konnten. Die letzte interne Beurteilung des Spiels ergab aber leider, dass eine Weiterentwicklung nicht sinnvoll ist.

Bis zum 9. November 2020 sind die Spielserver noch online, wobei es in den nächsten Wochen noch einige Community-Aktionen geben soll. Die Entwickler selber werden in die Entwicklung anderer Spiele der Amazon Games Studios eingebunden. Besonders zu erwähnen ist hier das MMO New World, welches bereits in der Beta mehr Anklang fand und unter einem besseren Stern steht, als dies bei Crucible der Fall war. Dessen Release wurde kürzlich auf das Frühjahr 2021 verschoben.


Bilder (Insgesamt 132 Bilder, Zeige Bilder 0 bis 0)

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.