Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Sony vereiert Vorbestellungen der PS5

Wie? Die Vorbestellungen waren offen?

Playstation 5 // Freitag, 18. September 2020 um 11:51 von tkx


Sony hat am 16. September die wichtigsten Details zur PS5 bekanntgegeben, nämlich den Preis und die Verfügbarkeit. Der Preis beläuft sich bei 399,- EUR für die Disclessversion und 499,- EUR für die große Variante mit Ultra-HD-Bluray-Laufwerk.

Was uns Sony an dem Abend aber schuldig blieb, war die Ankündigung wann denn die Vorbestellungen für die Konsole beginnen. Konkurrent Microsoft hatte in einer Mitteilung auf Twitter vorbildlich den Vorbestellungsstart für den 22. September angegeben. Sony hingegen hat die Vorbestellungen irgendwann in der Nacht nach einer kurzen Ankündigung auf Twitter nach dem Event bekanntgegeben. Insofern waren Gamer insbesondere in Europa sehr davon überrascht, als sie von der Aktion am nächsten morgen erfuhren.

Wieso die Vorbestellungen so kurzfristig angesetzt und angekündigt wurden, bleibt ein Rätsel, das wohl nur Sony selbst lösen können wird. Dass Scalpers nun auf eBay und anderswo versuchen, das meiste Geld aus vorbestellten PS5s herauszuschlagen, ist absehbar gewesen.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.