Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

4A Games wurden von Embracer Group übernommen

Die Metro Entwickler und sieben andere Firmen sind nun Teil der THQ Nordic Mutter

Consoles // Donnerstag, 13. August 2020 um 15:30 von miperco


Die Embracer Group, bekannt als Muttergesellschaft von THQ Nordic, hat seine Shopping-Tour auf dem Videospielemarkt fortgsetzt. Insgesamt verleibt man sich acht weitere Unternehmen in die Struktur ein.

Dazu gehören auch 4A Games, die durch die Metro Reihe Bekanntheit erlangten. Man arbeitet dort aktuell an zwei AAA Games. Eines davon wird eine neue IP mit Multiplayerfokus.
Zu den weiteren Übernahmen gehören DECA Games (Mobile Anbieter), New World Interactive (Insurgency: Sandstorm), Palindrome Interactive (Immortal Realms: Vampire Wars), Pow Wow Entertainment (Misbits), Rare Earth Games (Entwickelt Action-Multiplayer-Spieler für Konsole, PC, Cloud), Sola Media (Verkaufsagentur für Film- und Fernsehrechte) und Vermila Studios (Crisol: Theater of Idols)


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.