Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Yoshinori Ono verlässt capcom

Im Sommer ist Schluss

Consoles // Sonntag, 09. August 2020 um 14:50 von miperco


Erst vor einigen Tagen machten Gerüchte zu Street Fighter VI die Runde. Die Entwicklung des neuen Teils wäre nicht voran geschritten wie gewünscht, man hätte intern falsche Entscheidungen getroffen und sich mit einigen Mechaniken verzettelt.

Darauf hin sei der langjährige Serienproduzent Yoshinori Ono degradiert worden. Als Ersatz würde man nun Season 5 für Street Fighter V bekommen, um den Entwicklern ein Jahr mehr Zeit zu erkaufen, um Teil 6 wieder in die richtigen Bahnen zu lenken.

Ob diese Gerüchte etwas mit der Entscheidung zu tun zu haben, ist nicht bekannt. Ono gab heute aber über Twitter bekannt, das Unternehmen nach fast 30 Jahren im Sommer zu verlassen. Neben Street Fighter kümmerte er sich lange Jahre auch um andere Marken des Unternehmens.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.