Nintendo zieht Alternativen zu Directs in Betracht Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
NIN
35

Nintendo zieht Alternativen zu Directs in Betracht

News

Weiter kein Ersatz für die E3 geplant

In einem Investoren Q&A hat sich Nintendo einigen Fragen gestellt, die sich vor allem auf die Nintendo Switch, die Auswirkungen des Corona-Virus, aber auch dem Format Nintendo Direct bezogen haben.
 
Man wisse, dass man mit den Directs einen effektiven Weg gefunden habe, Spiele schnell in die Öffentlichkeit zu bringen. Die Zukunft für das Format scheint aber nicht in Stein gemeißelt. Sollte man einen noch effektiveren Weg finden, würde man sich für das entscheiden, was das Beste für die Fans ist.
 
Nintendo Präsident Shuntaro Furukaw sagte darüber hinaus, dass man keinen Ersatz für die ausgefallene E3 Direct plane. Stattdessen werde man News und Ankündigungen auf andere Art vornehmen, wie zum Beispiel an Paper Mario: The Origami King gesehen.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Wir nutzen Cookies, um euren Login, Präferenzen, Mechaniken, Analysen und technische Aspekte eures Aufenthalts zu speichern und auf consolewars umzusetzen. In News eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren