Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Assassin's Creed Valhalla verliert Creative Director

Nach Anschuldigungen mehrerer Frauen

Consoles // Mittwoch, 24. Juni 2020 um 20:52 von miperco


Die letzten Tage ging erneut eine Welle an Anschuldigungen durch die Gaming Industrie. Eine Vielzahl an Frauen klagte verschiedene Entwickler und Unternehmen an, darunter auch Ahsraf Ismail, den Creative Director von Assassin's Creed Valhalla.

Mehrere Seitensprünge die nun öffentlich geworden sind, veranlassten Ismail nun, von seinem Posten zurückzutreten. Das teilte er heute über Twitter mit der Begründung mit, an seinen persönlichen Problemen arbeiten zu müssen.

Ubisoft teilte in einem kurzen Statement mit, dass die Mitarbeiter trotz dessen ein großartiges Spiel mit Assassin's Creed Valhalla abliefern wollen. Ob Ismail zeitnah ersetzt wird, ist nicht bekannt.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.