Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Überlebe in einer pilzbefallenen Welt in Void Terrarium

Als Roboter kümmert man sich um das letzte Mädchen

Consoles // Mittwoch, 04. März 2020 um 07:16 von Heavenraiser


In Void Terrarium von Entwickler Nippon Ichi ist man als Roboter für das Überleben des Mädchens Toriko verantwortlich. Dieses findet man am Anfang des Spiels auf einen Schrottplatz und bringt es in einem Terrarium in Sicherheit, da die Welt mit toxischen Pilzsporen kontaminiert ist. Um Toriko wieder zu Kräften zu bringen und das Terrarium zu verbessern, begibt sich der Roboter auf Ausflüge in die Außenwelt. Diese wird von feindseligen Maschinen und mutierten Kreaturen bevölkert, deren man sich in dem Roguelike erwehren muss, um an die dringend benötigten Ressourcen zu gelangen. Nach und nach lüftet man dabei die Geheimnisse dieser Welt und kommt der Ursache des Pilzbefalls näher.

Der Release ist auf Playstation 4 und Switch für den Sommer 2020 geplant.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.