Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

UPDATE: Weitere Informationen und Bilder zur Xbox Series X

Bilder zur Vorder- und Rückseite der Konsole und dem Controller

Microsoft // Dienstag, 07. Januar 2020 um 00:30 von Ark


Update: AMD hat bestätigt, dass es sich bei dem Rendertrailer um kein offizielles Material handelt. Somit wissen wir über die Anschlüsse weiterhin nicht Bescheid.

In den letzten Stunden kamen dank Phil Spencer und der CES 2020, einer Messe für Technik jeglicher Art, weitere Informationen und Bilder zur Microsofts Next-Gen-Konsole Xbox Series X.

Phil Spencer hat als Profilbild die APU - der Marketing-Name von AMD für ein System-on-a-Chip, also einfach gesagt ein Chip, was viele Bauteile eines Computers zusammenfasst (u. a. CPU+GPU) - der Konsole hochgeladen.
Zwar kann man damit noch nicht viel aussagen, sie scheint aber etwas größer zu sein als die APU der Xbox One X, wobei die Strukturbreite der neuen Konsole 7nm sein soll. Zum Vergleich: Die APU der Xbox One X wurde in 16nm angefertigt. Das bedeutet, dass auf die selbe Fläche mehr Transistoren - somit auch mehr Leistung - reinpassen. Ein direkter Größenvergleich ist demnach nicht möglich.


Phil Spencer Profilbild



Ob die APU wirklich genauso aussehen wird, ist nicht bekannt. Spätestens nach der Veröffentlichung sollten wir es wissen.

Bessere Fakten lieferte die Messe selbst. Im Intro der AMD-Präsentation wurde die Xbox Series X gezeigt. In dem kleinen Ausschnitt konnte man die Anschlüsse auf der Rückseite erkennen.


Xbox Rückseite



Auf dem Bild ist zu erkennen, dass die Xbox Series X folgende Schnittstellen anbieten wird:

- Netzwerkanschluss
- Optisches Kabel (Toslink-Audio)
- 2x USB-C
- 2x HDMI
- Power


Indirekt wurde damit auch bestätigt, dass Microsoft sich treu bleibt und das Netzteil intern lässt.
Auch zum Controller gibt es ein neues Bild.


Xbox Vorderseite



Damit wird klar, dass auch der neue Controller einen 3,5mm Klinkenstecker-Anschluss für Headsets anbietet. Der Anschluss daneben scheint eine proprietäre Lösung zu sein. Für was diese gebraucht wird, ist noch nicht bekannt. Ein USB-C-Port ist nicht ersichtlich. Es ist aber stark anzunehmen, dass es den Anschluss auf der Oberseite gibt.

Alle Informationen sind natürlich ohne Gewähr und könnten sich auch ändern.


Bilder (Insgesamt 132 Bilder, Zeige Bilder 0 bis 0)

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.