Codesmasters übernimmt die Slightly Mad Studios Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
PS4
PC
XONE
6

Codesmasters übernimmt die Slightly Mad Studios

News

Mit Project Cars ist eine weitere Rennspielserie in Besitz von Codemasters

Codemasters haben heute bekannt gegeben, dass sie Slightly Mad Studios übernommen haben, welche vor allem für Project Cars 1 und 2 bekannt sind. Project Cars erweitert das bestehende Portfolio an Rennspielserien von Codemasters um einen weiteren Eintrag, da Codemasters bislang für Dirt, Grid und die offiziellen Formel 1 Rennspiele verantwortlich ist.
 
In der Ankündigung wird auch erwähnt, dass die Slightly Mad Studios an einem unangekündigten Blockbuster-Titel arbeiten, welcher nun auch an Codemasters übergehen wird. Das Studio wird in seiner jetzigen Form weiter bestehen und reiht sich in die Reihe der bestehenden Codemaster Studios ein.
 
Frank Sagnier, CEO von Codemasters, und Ian Bell, Gründer und Präsident von Slightly Mad Studios, betonnen vor allem die nun entstehenden Synergieeffekte dieser Übernahme. Durch den bevorstehenden Wissens- und Technologieaustausch versprechen sie sich weitere Wachstumsmöglichkeiten im Rennspielsegment.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Wir nutzen Cookies, um euren Login, Präferenzen, Mechaniken, Analysen und technische Aspekte eures Aufenthalts zu speichern und auf consolewars umzusetzen. In News eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren