Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Wolfenstein: Youngblood - Release der Internationalen Version in Deutschland

Zwei Versionen ab 26. Juli; gilt auch für VR-Titel Cyberpilot

Consoles // Mittwoch, 26. Juni 2019 um 18:57 von miperco


Die USK hat entschieden, Wolfenstein: Youngblood ungekürzt und ab 18 in Deutschland freigegeben zu haben. Das gilt auch für die Internationale Version, die dank der Änderung bei der USK mit Berufung auf den Sozialadäquanzklausel des Paragraphen 86a Abs. 3 des Strafgesetzbuches (StGB) möglich wurde.

Dadurch sind Hakenkreuze und SS-Runen zu sehen. "Das Regime" wird offiziell als Nazis betitelt. Als Begründung heißt es, dass man "sich klar gegen die Nazi-Ideologie wie etwa Nationalismus und Rassismus positionieren" würde.

Zur Sicherheit habe man aber auch eine deutsche Version in Entwicklung gehabt, die ebenfalls am 26. Juli erscheinen wird. Aus diesem Grund kann man die Internationale Version nicht auf deutsch spielen. Das ist ebenfalls gültig für den VR-Ableger Wolfenstein: Cyberpilot, der ebenfalls am 26. Juli erscheinen wird.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.