Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Nintendo spricht sich gegen Crunch in der Entwicklung aus

Work Life Balance der Mitarbeiter ist wichtig

Nintendo // Mittwoch, 12. Juni 2019 um 12:12 von miperco


Doug Bowser, der neue Präsident von Nintendo of America, hat mit IGN ein Interview geführt und dabei unter anderem über die herrschende "Crunch-Kultur" in der Videospielindustrie gesprochen. So wird die Zeit beschrieben, in der Entwickler deutlich mehr Überstunden machen müssen, um ein Spiel noch rechtzeitig fertigzustellen oder bestimmte Meilensteine der Entwicklung zu erreichen.

Bowser spricht sich dabei klar gegen diese Methode aus. So wie man es als die Mission von Nintendo betrachtet, den Leuten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, so sei es auch die Aufgabe des Unternehmens, das gleiche bei den Mitarbeitern zu gewährleisten. Dazu gehört auch eine gute Work Life Balance.

Das würde auch bedeuten, manche Spiele verschieben zu müssen, so wie es aktuell bei Animal Crossing: New Horizons der Fall ist. Statt dem geplanten 2019 Termin erscheint der neue Teil nun im März 2020.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.