Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Cyberpunk 2077: Durchspielen ohne Kill möglich

Große Änderung aufgrund des letztjährigen Feedbacks

Consoles // Mittwoch, 12. Juni 2019 um 11:29 von miperco


CD Projekt RED hat bekannt gegeben, aufgrund des Feedbacks des vergangenen Jahres größere Änderungen an Cyberpunk 2077 vorgenommen zu haben. Das bezieht sich auf nichttödliche Aktionen im Spiel. Demnach habe man nun fast jede Waffe und kybernetische Verbesserung so designt, dass sie nicht tödlich sein muss.

Demnach kann man Cyberpunk 2077 durchspielen, ohne auch nur einen Gegner zu töten. Das gilt natürlich nicht für Waffen wie eine Bazooka. Feuert man diese einem Gegner ins Gesicht, ist der Kopf natürlich Geschichte.

In der E3 Demo, die hinter verschlossenen Türen gezeigt wird, präsentierten die Entwickler verschiedene Herangehensweisen an eine Mission. Dieses Material werden wir aber erst im August im Rahmen der Gamescom zu sehen bekommen. Cyberpunk 2077 erscheint am 16. April 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.