Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Microsoft hat jetzt sein eigenes Age of Empires Studio

Zehn Jahre nach den Ensemble Studios...

Microsoft // Montag, 10. Juni 2019 um 16:07 von miperco


Die Ensemble Studios von Microsoft kümmerten sich bis zur Schließung im Jahr 2009 um die Age of Empires Reihe. Age of Empires IV befindet sich momentan bei Relic Studios von Sega in Entwicklung und die Definitive Edition von Age of Empires II wird von einem neuen internen Studio vorangetrieben.

Das gab man gestern bekannt. Shannon Loftis führt das hauseigene Age of Empires Studio an. Damit haben die Xbox Game Studios nun insgesamt 15 Entwickler.


consolewars liefert tagesaktuelle Spielenews, exklusive Testberichte, sowie die wichtigsten Nachrichten aus dem Games Business und zahlreiche Möglichkeiten sich in die Geschehnisse in Form von Blogs, Gruppen- oder Userpages in einer der größten deutschen Gaming Communities im Internet einzubringen.

Datenschutz | Impressum & Disclaimer | copyright © 1999-2019 consolewars®. (cached)

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.