Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Star Wars: Jedi Fallen Order - Neue Informationen durch Game Informer

Mehr zu Gameplay, Charakteren und Entwicklung

Consoles // Samstag, 08. Juni 2019 um 20:04 von miperco


Vor etwas mehr als zwei Stunden haben wir erstes Gameplay Material zu Star Wars: Jedi Fallen Order gesehen. Game Informer bekam schon vor einiger Zeit die Gelegenheit, die Entwickler von Respawn Entertainment zu besuchen und darüber zu berichten. Heraus kam die neueste Cover Story des Magazins. Seit kurzem ist auch ein ausführlicher Bericht dazu verfügbar.

Zunächst konnten sich Respawn und Electronic Arts nicht auf ein Star Wars Spiel einigen. Daher entwickelten Stig Asmussen und sein Team einen Vertical Slice zu einem 3rd Person Action Melee Game, das eine neue IP werden sollte. Als man EA das Material zeigte, wollte man doch ein Star Wars Spiel daraus machen. Lucasfilm konnte man letztendlich auch davon überzeugen.

Das Kampfsystem soll an die Souls Reihe angelehnt sein, soll aber nicht so "weh tun". Man möchte, dass die Spieler vorankommen, aber sie müssen auch ein wenig dafür tun. Zudem soll der Spieler sich auch selbst einen Weg durch die Level finden. Es gibt keine Wegmarker. Dafür kann man sich ein 3D Hologramm der Map anzeigen lassen. Das Spiel pausiert dabei aber nicht, deswegen muss man aufpassen, wann man das Feature einsetzt.

Freies Besuchen älterer Level wird beschrieben. Auch um weitere Skill Punkte zu verdienen, mit denen man seine Fähigkeiten verbessern kann. Man wird mehrere Wege in den verschiedenen Leveln wählen können. Manche könnten aber noch verschlossen sein, da man neue Machtkräfte dafür benötigt. Die Zahl zwischen neuen und bekannten Planeten soll sich dabei ungefähr die Waage halten. An einem fixen Punkt auf einem Planeten landet das Schiff, das als Hub für den Spieler dient. Zahlreiche Aktivitäten sollen hier auf einen warten.

Als eine Inspiration für den Levelaufbau nennt man öfters Metroid Prime, aber auch erneut die Souls-Games, wenn es um Verzweigungen der verschiedenen Level geht. Cal kann sich zwar durch die Hilfe seines Droiden heilen, allerdings wird dieser Vorrat nicht aufgestockt, bis man einen weiteren Speicherpunkt erreicht (ähnlich wie in Dark Souls). Zu Anfang des Spiels wird euer Droid BD nur zwei solcher Gesundheitskannister bei sich tragen, man sollte diese also taktisch einsetzen.

Es soll mehrere Mini Bosse wie die KX Droiden und mehrere richtige Boss Gegner geben. Auf jedem Planeten wird es auch einheimische Kreaturen, die einem nicht unbedingt freundlich gesinnt sind. Die Controller Belegung soll sehr durchdacht sein. Während man sich mit einem Druck nach oben auf dem D-Pad heilen kann, kann man über Quadrat oder Dreieck (PS-Belegung) Lichtschwertangriffe ausführen. Angriffe mit der Macht sind rein auf die Schultertasten gelegt. Am Ende soll alles intuitiv sein, ohne dass die Spieler ein Menü dafür aufsuchen müssen.

Allzu viel mochte man über die Geschichte noch nicht sagen. Cal soll aber einen größeren Anteil bei der Bildung der Rebellion einnehmen. Zudem soll man mehr über die Vergangenheit und seine Herkunft erfahren.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.