Destiny 2: New Light - Details zur Zukunft der Reihe Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
PS4
PC
XONE
PS5
XBSX
6

Destiny 2: New Light - Details zur Zukunft der Reihe

News

Cross-Save mit allen Plattformen, Free to Play für das Base Game und Year 1 Inhalte, Shadowkeep und mehr

Bungie hat sich zur Zukunft von Destiny 2 während des neuesten Live Streams geäußert. Ab sofort wird der Titel auf den Namen Destiny 2: New Light hören. Dabei ging man näher auf die vor wenigen Stunden angekündigte Shadwokeep Erweiterung ein, die am 17. September erscheinen wird.
 
Das wird auch der Termin sein, an dem Cross-Save in den MMO Shooter eingeführt wird. Das gilt für alle Plattformen; also Xbox One, PC, Google Stadia und PlayStation 4. Zudem wird ab dem 17. September das Spiel auch Free to Play gehen. Damit wird man das Base Game und alle Inhalte aus Year One erhalten. PlayStation exklusive Inhalte gibt es in Zukunft nicht mehr. Alle Spieler sollen neuen Content gleichzeitig erhalten.
 
Neueinsteiger können die Kampagne nach rund 15 Minuten gleich überspringen und in die aktuellen Inhalte einsteigen. Durch die Trennung von Activision, wird das Spiel für PC nicht mehr über Battle.net bereitgestellt, sondern über Steam.
 
Shadowkeep soll Destiny 2: New Light mit noch mehr RPG Elementen ausstatten. Die Hive werden der Hauptgegner sein. Der Mond als Schauplatz hat sich im Gegensatz zu Teil 1 stark verändert, es gibt mehr Krater und eine große rote Zitadelle, die zahlreiche Geheimnisse beherbergen soll. Insgesamt wird die Location doppelt so groß sein, wie im ersten Teil. Die verschiedenen Klassen erhalten in Shadowkeep auch Finsishing Moves.
 
 
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Wir nutzen Cookies, um euren Login, Präferenzen, Mechaniken, Analysen und technische Aspekte eures Aufenthalts zu speichern und auf consolewars umzusetzen. In News eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren