Gerücht: Details zur Microsoft E3 Pressekonferenz Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
RMR
22

Gerücht: Details zur Microsoft E3 Pressekonferenz

News

Drei neue IPs sollen gezeigt werden

Brad Sams von Thurott.com hat einen Artikel zur Microsoft E3 Pressekonferenz veröffentlicht und geht dabei näher ins Detail, was wir vermutlich sehen werden. Phil Spencer hat zuvor schon bestätigt, dass man 14 Xbox Game Studios Titel sehen werden.
 
Darunter sollen Gears 5, DLCs zu State of Decay 2 und Forza Horizon 4 sein. Eventuell sollen wir einen Blick auf ein neues Fable, Age of Empires und Halo Infinite gewährt bekommen. Laut Sams wird Halo Infinite das erste richtige Next Gen Spiel sein, das man vorzeigen wird. Alle Demos sollen auf einem PC mit Xbox One Controller laufen. Demnach möchte man den ersten Eindruck des Titels nicht mit der Xbox One Hardware vermitteln. Insgesamt könnte man mit drei neuen IPs rechnen, die enthüllt werden.
 
xCloud soll einen großen Fokus einnehmen. Der Service soll nach den Informationen von Sams besser performen als Google Stadia. Er rechnet zudem mit einigen Präsentationen zu xCloud. Genauer in Performance Details wird man aber nicht gehen.
 
Sams soll von seinen Quellen erfahren haben, dass man die beiden neuen Next Gen Plattformen Lockhardt und Anaconda präsentieren wird. Genau wie Sony wird man aber noch nicht in die genauen Hardware Details gehen. Eine Präsentation auf der Showbühne soll verdeutlichen, wie bestehende Xbox One X Spiele von der neuen Power profitieren sollen.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren