Electronic Arts entlässt 350 Mitarbeiter Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
19

Electronic Arts entlässt 350 Mitarbeiter

News

Marketing-, Publishing und weitere Abteilungen betroffen

Kotaku berichtete gestern zunächst über eine interne Mail von Electronic Arts, in der von zahlreichen Entlassungen beim Unternehmen die Rede war. Auf Nachfrage bestätigte man den Stellenabbau. Rund 350 Mitarbeiter in den Marketing-, Publishing und weiteren Abteilungen sind betroffen. Insgesamt beschäftigt EA rund 9.000 Mitarbeiter.
 
Eine Person sprach anonym über die Streichungen. Demnach erwartete man die Restrukturierungen seit geraumer Zeit. Neueinstellungen und Dienstreisen seien schon seit einigen Monaten nicht mehr möglich gewesen. Man nehme solche Entscheidungen nicht auf die leichte Schulter, teilte Electronic Arts mit.
 
CEO Andrew Wilson teilte in der internen Mail mit, dass man das größte Videospielunternehmen der Welt werden möchte. Man müsse momentan aber auch einsehen, dass das nicht der Fall sei. Man müsse an den Spielen und auch an der Beziehung zu den Spielern arbeiten. Vieles gilt es zu verbessern, auch in den betroffenen Abteilungen.
 
Die Betroffenen sollen - wenn möglich - in anderen Abteilungen unterkommen. Wer das Unternehmen verlässt, soll eine Abfindung erhalten, zu der man sich aber nicht näher äußert.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Wir nutzen Cookies, um euren Login, Präferenzen, Mechaniken, Analysen und technische Aspekte eures Aufenthalts zu speichern und auf consolewars umzusetzen. In News eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren