Square Enix möchte seine Arbeitsprozesse deutlich optimieren Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
9

Square Enix möchte seine Arbeitsprozesse deutlich optimieren

News

Aus elf Divisionen werden vier

Vor allem bei seinen In-House produzierten Titeln hat Square Enix in der Vergangenheit größere Probleme gehabt. Final Fantasy XV, Kingdom Hearts III und das Final Fantasy VII Remake sind hier als Beispiele zu nennen. Diesem Umstand ist sich das Unternehmen auch bewusst und will dem aktiv entgegensteuern.
 
Ein Schritt wird sein, die bislang bestehenden elf Divisionen in vier Divisionen zusammenzulegen. Die Effizienz der Workflows, die Verteilung der Ressourcen und die erhöhte Aggregation von Know How soll das am Ende zur Folge haben. Neben einem höheren Profit, soll so die Zeit zwischen Ankündigung und Veröffentlichung eines Titels deutlich zurückgehen.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Wir nutzen Cookies, um euren Login, Präferenzen, Mechaniken, Analysen und technische Aspekte eures Aufenthalts zu speichern und auf consolewars umzusetzen. In News eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren