Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Quantic Dream: Kommende Spiele werden Multiplatform

Netease investiert in den französischen Entwickler

Consoles // Dienstag, 29. Januar 2019 um 16:14 von miperco


Netease und Quantic Dream haben heute bekannt gegeben, dass das chinesiche Unternehmen eine Minderheitsbeteilung am französischen Entwickler erworben hat. Die genaue Summe wurde nicht bekannt gegeben. Das Heavy Rain und Detroit Team behält allerdings die volle Freiheit bei der Entwicklung seiner Spiele. Netease hatte bereits im vergangenen Jahr 100 Millionen Dollar in Bungie investiert, um neue Spiele zu entwickeln.

Neben zukünftigen Technologien, soll man mit dem Geld an Spielen für die Next-Gen arbeiten. Co-CEO Guillaume de Fondaumière teilte mit, dass man in Zukunft weiterhin mit Sony zusammenarbeiten werde, man wolle seine Spiele aber so vielen Spielern wie möglich verfügbar machen.

Momentan arbeite man an einer neuen Engine, die auf Cross-Gen ausgelegt ist und noch eindrucksvoller werden soll, als das was wir bei Detroit sahen. Es sei momentan noch zu früh, über die neuen Projekte zu sprechen. Man möchte sich von rund 200 auf 300 Mitarbeiter vergrößern.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.