Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Nintendo Switch: Aktuell keine Preissenkung geplant

Ein Nachfolger ebenso wenig

Nintendo Switch // Freitag, 25. Januar 2019 um 06:44 von miperco


Im Gespräch mit The Sankei News gab Nintendo Präsident Shuntaro Furukawa einige Informationen rund um die Nintendo Switch bekannt. Er bekräftigte unter anderem noch einmal das Ziel des Unternehmens, in diesem Geschäftsjahr 20 Millionen Konsolen verkaufen zu wollen.

Er sei sich bewusst, dass das Ziel ambitioniert ist. Man konzentriere sich aber voll auf die Nintendo Switch. Weder eine Preissenkung noch die Entwicklung eines Nachfolgers wären aktuell in Planung.

Furukawa teilte zudem mit, weiterhin Smartphone Spiele veröffentlichen zu wollen. Hier arbeite man mit verschiedenen Partnern zusammen, um eine große Anzahl an Genres abdecken zu können.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.