Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

God of War - einige Bosse mussten gestrichen werden

God of War hatte viele Bosskämpfe, die aus dem Spiel genommen wurden.

Playstation 4 // Donnerstag, 17. Januar 2019 um 13:18 von Valcyrion


God of War Director Cory Barlog hat enthüllt, dass das Team gezwungen war, eine beträchtliche Anzahl von Bossen aus dem PlayStation 4 exklusiven Spiel zu entfernen.

Im Gespräch mit NoClip sagte Barlog, dass nur ein Boss bereits etwa 18 Monate Arbeit vom Team des Sony Santa Monica Studios in Anspruch nahm, wobei God of War ursprünglich als ein viel "ehrgeizigeres" Projekt begann.

"Wir haben viele Bosse wieder entfernt. Sehr oft. Wir hatten so viel mehr", sagte er. Es war ein viel ehrgeizigeres, verrückteres Spiel. Und während du die Entwicklung durchmachst, fängst du an zu erkennen: "Nein, es ist zu groß, das können wir nicht tun".

Ein Boss brauche dabei etwa 30 Entwickler und eineinhalb Jahre Zeit. Es ist eine absolut gewaltige Größe, wenn man es wirklich bedenkt, und man misst es an anderen Spielen, bei denen wir das Spiel in anderthalb Jahren beendet haben.

Barlog ließ auch ein paar andere interessante Leckerbissen über den Schnetzler fallen, darunter die Tatsache, dass die Trolle ursprünglich nicht als Bosskämpfe konzipiert waren. Er hatte zuvor zugegeben, dass das Studio einige große DLC-Pläne auf Lager hatte, aber erneut gekürzt wurde, weil sie "zu ehrgeizig" waren.

Hier findet ihr das Video:



X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.