Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Gerücht: Star Wars Spiel von EA Vancouver eingestellt

Neues Projekt schon in Entwicklung

Rumour // Mittwoch, 16. Januar 2019 um 06:41 von miperco


Ende 2017 gab Electronic Arts bekannt, Visceral Games geschlossen und damit auch das Star Wars Spiel von Amy Hennig eingestellt zu haben. Das Projekt wurde bei EA Vancouver einem Reboot unterzogen. Statt einem linearen Action Adventure wollte man nun ein Open World Spiel daraus machen.

Wie Kotaku unter Verweis auf mehrere Quellen berichtet, scheint EA nun auch dieses Projekt eingestellt zu haben. Demnach hätte man bei dem Spiel mit dem Codenamen "Orca" einen Kopfgeldjäger gespielt, der mehrere Planeten bereist. Man stand noch früh in der Entwicklung, sie hätte aber zu lange gedauert.

Daher habe man das Projekt für ein kleineres Spiel eingestellt. Als die Entscheider bei EA sich die Roadmap der nächsten Jahre angeschaut hätten, sei man zu dem Entschluss gekommen, dass man sehr viel schneller einen neuen Titel brauchen würde. Ob das neue Spiel sich ebenfalls bei EA Vancouver in Entwicklung befindet ist unklar. Der Release soll aber bereits auf Ende 2020 festgelegt sein. Entlassungen soll es im Zuge der Entscheidung keine gegeben haben.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.