Sumo Digital übernimmt The Chinese Room  Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
PS4
6

Sumo Digital übernimmt The Chinese Room

News

Dear Esther und Everybody's Gone to the Rapture Entwickler nun das fünfte Studio dort

Sumo Digital hat bekannt gegeben The Chinese Room übernommen zu haben, den Entwickler hinter Dear Esther und Everybody's Gone to the Rapture. Es ist insgesamt das fünfte Studio des Unternehmens, das momentan unter anderem an Crackdown 3 und Dead Island 2 arbeitet.
 
Dan Pinchbeck, einer der Gründer des Studios, wird weiterhin Chef des Entwicklers bleiben. Mit der Hilfe von Sumo Digital will man das nächste Level erreichen. Man arbeite schon an mehreren Konzepten zu neuen Spielen.
 
The Chinese Room solle weiterhin an einzigartigen Spielerfahrungen arbeiten. Zudem schaue man momentan, ob man das Team weiter vergrößere.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren