Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Code Vein auf 2019 verschoben

Weitere Qualitätsverbesserungen vonnöten

Consoles // Mittwoch, 11. Juli 2018 um 12:16 von miperco


Code Vein, das neue Actionspiel der God Eater Macher und Bandai Namco, sollte ursprünglich im Frühjahr 2018 erscheinen. Vor einigen Wochen wurde dann der Release mit dem 28. September für PlayStation 4, Xbox One und PC bekannt gegeben.

Heute folgte dann die Verschiebung auf das kommende Jahr. Man habe bislang positives Feedback erhalten und wolle das Spiel auf Basis dessen weiter verbessern. Dazu benötige man zusätzliche Zeit, weswegen der Release erst 2019 erfolgen wird. Am Ende wolle man die Erwartungen der Fans sogar übertreffen, heißt es in der Erklärung weiter.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.