Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Avalanche Studios wurden von Nordisk Film übernommen

Für 89 Millionen Euro

Consoles // Donnerstag, 31. Mai 2018 um 08:34 von miperco


Die Avalanche Studios machten zuletzt dadurch von sich reden, zusammen mit Bethesda an Rage 2 zu arbeiten. Die folgende Nachricht soll wieder die Arbeiten an diesem Titel, noch an anderen Projekten beeinträchtigen.

Gestern gab man nämlich bekannt, dass Nordisk Film, die bislang nur einen kleineren Anteil am Entwickler hielten, das Studio vollkommen übernehmen. Der Preis soll bei 89 Millionen Euro liegen, der Deal wird bis ende Juni vollzogen. Man wird weiterhin die kreative Freiheit haben, seine Projekte mit den verschiedensten Publisher einzugehen.

Laut CEO Pim Holfve war es das richtige Angebot zur richtigen Zeit, das auch von der richtigen Firma gekommen ist. Personell soll sich bei den drei Studios von Avalanche mit rund 320 Entwicklern auch nichts ändern.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.