Gerücht: Details zum Resident Evil 2 Remake Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
RMR
PS4
PC
XONE
35

Gerücht: Details zum Resident Evil 2 Remake

News

Wird es auf der E3 präsentiert?

Die Ankündigung des Resident Evil 2 Remakes ist schon eine ganze Weile her. Damals bestätigte Capcom die Arbeiten daran. Mit einer offiziellen Enthüllung kann auf der E3 in zwei Wochen gerechnet werden.
 
Die Seite Rely on horror will nun durch Entwicklungsnahe Quellen Details zum Titel erfahren haben. Unter anderem soll kein Capcom Spiel bislang besser ausgesehen haben. Die RE Engine wurde dafür komplett überarbeitet, liefert so auch ein neues Lighting und Shadow System.
 
Auf der Standard PS4 soll der Titel mit 1080p und 30fps laufen. Auf der PS4 Pro mit nativen 4K und 60fps. Alle Assets werden eine 4K Auflösung haben. Die Kameraführung soll ungefähr wie bei Resident Evil 4 ausfallen. First Person wie bei Resident Evil 7 scheint uns offensichtlich nicht zu erwarten.
 
Claire wird ein neues Outfit haben, aber Ähnlichkeiten zu ihrem ursprünglichen Aussehen aufweisen. Es sollen viele Ressourcen in die Charaktermodelle geflossen sein. Für die Arbeiten am Remake stellte man Personal ein, die am Originalspiel und an Resident Evil 4 gearbeitet haben.
 
Es wird erheblich mehr Content geben. Neue Areale wurden hier genannt. Es wird eine Kampagne für Claire und Leon geben. Der Fokus soll weiterhin klar auf Horror liegen.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren