Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Death Stranding: Kojima gibt neue Details bekannt

Das Baby aus den bisherigen Trailern ist ein und dasselbe

Playstation 4 // Dienstag, 12. Dezember 2017 um 06:04 von miperco


Auf The Game Awards am Freitag, präsentierte Hideo Kojima einen neuen Trailer zu Death Stranding. Kurz danach sprach IGN mit dem Schöpfer des Titels, der sich aktuell für PlayStation 4 in Entwicklung befindet. Dabei teilte er einige Sachen mit, ließ aber vieles auch noch offen.

Ein großes Thema des Spiels seien Leben und Tod. Der Tod im Spiel sei jedoch nicht das Ende, wie bei anderen Titeln. Nach der Explosion im Trailer erwacht Sam in einer Art Zwischenwelt, die Spieler immer betreten werden, wenn sie sterben. Protagonist Sam soll in dieser Welt außerhalb seines Körpers in der First Person Perspektive umherwandern und zum Beispiel Items einsammeln können.

Ist man bereit in die Welt der Lebenden zurückzukehren, wird man nicht an die Zeit zurückversetzt, bevor man starb. Es ist vielmehr Zeit nach dem Tod vergangen und das soll sich an der Welt bemerkbar machen. Der Tod soll einen niemals aus dem Spiel reissen, wie Kojima sagt.

Der Regen im Trailer hört auf den Namen "Timefall". Timefall hat eine tiefe Bedeutung für die Geschichte. Er hat spezielle Fähigkeiten, kann Menschen altern lassen etc. Sam scheint auch hier eine besondere Bedeutung zuzukommen. Auch das Baby soll tief mit der Story verbunden sein. In bislang jedem Trailer haben wir ein und dasselbe Baby gesehen. Es soll sich auch auf die Spielmechaniken auswirken.

Die Roboterarme, die wir im Spiel gesehen haben, sollen auf das Baby reagieren, bzw. auf den, der gerade das Baby trägt. Genaueres wollte Kojima noch nicht bekannt geben. Auch wenn alles bislang sehr konfus wirken würde, soll alles am Ende einen Sinn ergeben.
Mit dem Multiplayer will er etwas besonderes bieten. Auch hier bleibt Kojima allerdings nur vage. Death Stranding soll aber hauptsächlich ein Singleplayer Titel bleiben.

Die Stelle im neuesten Trailer spielt kurz nach dem Prolog. Die Entwicklung gehe wie geplant voran, Kojima wehrt sich auch gegen den Vorwurf, nur Spaß zu haben, herumzureißen und Geld aus dem Fenster zu werfen. Man habe schon viel Arbeit geschafft und warte auf den richtigen Augenblick, um Gameplay zu zeigen.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.