Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Tekken 7 für Nintendo Switch nicht ausgeschlossen

Nachfrage und Technik sind aber die großen Fragezeichen

Nintendo Switch // Mittwoch, 29. November 2017 um 16:59 von miperco


Heute wurde Geese Howard für Tekken 7 datiert. Ab morgen wird der neue Kämpfer verfügbar sein. Es ist der bislang zweite von drei geplanten Crossover Charakteren (Akuma aus Street Fighter, Geese Howard aus Fatal Fury und Noctis aus Final Fantasy XV).

Im Gespräch mit GameSpot teilte Tekken Produzent Katsuhiro Harada mit, wie schwer es sei, Crossover Charaktere in das Spiel zu integrieren. Auch auf eine mögliche Nintendo Switch Version wurde er angesprochen. Generell ausgeschlossen sei sie nicht, wie Harada sagte.

Mit der Unreell Engine 4 sei es einfacher, die Spiele zu portieren. So konnte man Tekken 7 auch für PC veröffentlichen. Man müsste noch mehr über die Engine herausfinden, um es in Betracht zu ziehen. Dann sei eine "Light Version" oder etwas ähnliches möglich. Zudem könne man aktuell noch nicht sagen, wie hoch die Nachfrage nach einer Umsetzung ist. In Planung sei aktuell allerdings nichts.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.