Cyberpunk 2077: CD Projekt RED äußert sich zu erneuten Gerüchten Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
PS4
PC
XONE
PS5
XBSX
34

Cyberpunk 2077: CD Projekt RED äußert sich zu erneuten Gerüchten

News

Die Geldgier überlässt man den anderen

Aufgrund eines Interviews mit CD Projekt RED CEO Adam Kiciński gab es zuletzt wieder Bedenken hinsichtlich Cyberpunk 2077. Dort teilte er mit, dass man über Games as a Service und Online Elemente nachdenken müsse und diese vermutlich auch ins Spiel einbaue, um ein breiteres Publikum ansprechen zu können und erfolgreicher zu sein.
 
In einem offenen Statement hat sich das Unternehmen nun zu den Vorwürfen geäußert, mit Cyberpunk 2077 eine Pay2Win Strategie fahren zu wollen, wie sie in manchen aktuellen Beispielen ersichtlich wird. Die einfache Antwort: Man solle sich keine Sorgen machen.
 
Der neue Titel würde genau wie The Witcher 3: Wild Hunt ein großer Singleplayer, eine Open World und eine story-getriebene Geschichte im Vordergrund stehen. Man würde den Fans keinen Bullshit servieren, sie würden bekommen, für was sie bezahlen. Die Geldgier würde man anderen überlassen.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren