Square Enix: Neue Verkaufszahlen bekannt Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
37

Square Enix: Neue Verkaufszahlen bekannt

News

Mehr zu unangekündigten Titel und der Nintendo Switch

Square Enix hat mehr Informationen zu kommenden Spielen und Verkaufszahlen während eines Investorentreffens bekannt gegeben. Zu Dragon Quest XI, NieR Automata und Final Fantasy XV gab es hier neue Zahlen. Der neueste Teil der Dragon Quest Reihe konnte sich bereits mehr als drei Millionen Mal verkaufen.
 
Damit hat das Unternehmen sein Minimalziel für das Rollenspiel erreicht. NieR Automata hat mittlerweile die Marke von zwei Millionen überschritten, Final Fantasy XV konnte sich fast 6,6 Millionen Mal verkaufen.
 
Für die E3 plane man schon einige unangekündigte Titel vorzubereiten, die auch noch 2018 erscheinen sollen. Da PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch sich sehr ähneln, wird die Multiplattform Entwicklung immer einfacher. Man könne einen Basis-Version entwickeln und dann Optimierungen für jede Konsole vornehmen.
 
Bezüglich der Nintendo Switch ist das Unternehmen sehr positiv gestimmt. Im Vergleich zwischen PlayStation 4 und Xbox One, stelle die Konsole als einzigartig dar. Man werde sehr viele Ressourcen in die Entwicklung stecken. Hier ist vor allem von Spielen im mittleren Preissegment (AA-Games) die Rede. Ob diese exklusiv bleiben, sei zweifelhaft, man würde aber trotzdem viel Energie in die Switch stecken. Man sei offen, jede IP, egal ob, alt, bekannt, oder neu, für die Konsole zu veröffentlichen.
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Willkommen auf CW! Wir haben keine Werbung und sind kostenlos!

Wir würden uns auf zukünftige Besuche von dir freuen! Wir nutzen Cookies, um deinen Login, Präferenzen und technische Aspekte deines Aufenthalts zu speichern. Eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren