Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Neue Informationen zu Shenmue III

Die Charakter Modelle sind größtenteils nur Übergangsweise eingebaut

Playstation 4 // Mittwoch, 23. August 2017 um 13:28 von miperco


Einen erste Teaser Trailer zu Shenmue III für PlayStation 4 und PC haben wir zuletzt erhalten. Schöpfer Yu Suzuki hat einige Interviews geführt, in dem er auf das Material eingeht und weitere Informationen zum Spiel bereithält. Unter anderem sprach er über die Charakter Modelle, die bereits für Kritik sorgten.

Laut Suzuki sind diese größtenteils nur Übergangsweise eingebaut worden und noch nicht final. Es gäbe noch einiges zu tun. Man habe es nicht rechtzeitig für den Trailer geschafft, die passenden Modelle fertig zu bekommen. Das gleiche gilt für die Gesichtsanimationen, die noch eingebaut werden müssen.

Es sind Inhalte nach Launch geplant, Suzuki wollte sich dazu aber bislang noch nicht äußern. Einen Multiplayer braucht man aber nicht zu erwarten. Shenmue III wird ein reines Singleplayer Spiel. Während einige Sprecher zurückkehren, oder Suzuki sie haben will, muss man einige Rollen neu besetzen, so unter anderem Shenhua.

Das Sequel wird eine komplett neue Kampfengine bieten, die von Grundauf erschaffen wurde. Zahlreiche Nebenaktivitäten werden wieder eingebaut. Rennen wurden bestätigt, genauso wie das Fischen und Holz machen. Für Neueinsteiger soll die Story nachvollziehbar sein. Ob das in Form eines Videos passiert, oder anders umgesetzt wird, muss noch entschieden werden.

Die Vollproduktion ist seit einiger Zeit in Gange. Rund 30 Stunden soll das Abenteuer unterhalten. Suzuki hätte aufgrund des Budgets etwas kleiner stapeln müssen. Dank des Publisher Deals mit Deep Silver konnte man aber auch andere Entwickler einstellen. Leider musste man daraufhin auch die Entwicklung nach hinten verschieben.

Suzuki würde Remakes von den beiden letzten Teilen begrüßen. Da sie aber im Besitz von SEGA sind, könnte er es nicht kommentieren oder beeinflußen. Er ist allerdings der festen Überzeugung, das die Spiele voneinander profitieren könnten. Die Story wird mit dem dritten Teil nicht abgeschlossen sein und Suzuki will es auch nicht erzwingen. Ein vierter Teil ist geplant und soll umgesetzt werden, wenn es möglich ist. In seinem Leben möchte er die Saga beenden.

Wann wir mit neuen Informationen rechnen können, ist aktuell noch unklar. Auf der Tokyo Game Show wird man nicht vertreten sein. Shenmue III soll in der zweiten Jahreshälfte 2018 erscheinen.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.